Aktuelle Zeit: 27.07.2017, 03:32

Zitronenmelisse

Moderator: kug-team

Beitragvon SweetLilly am 03.06.2003, 11:04

Huhu ihrs! *winkers*

Jedes Jahr wieder sprießt meine Zitronenmelisse in unglaublichen Mengen...

Jedes Jahr die gleiche Frage: WAS mache ich nur mit dieser Menge??? :???:

Habt ihr gute Ideen?
Vielleicht ne leckere Bowle?
Hab schon mal nen Aufgesetzten daraus gemacht > der schmeckte allerdings wie gaaanz fieser Hustensaft....:roll:

Fragende Grüße
Anja
SweetLilly
 
Beiträge: 172
Registriert: 05.11.2002, 01:00
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon rubelith am 03.06.2003, 11:10

Du kannst Tee damit kochen und abkühlen lassen, Eiswürfel zu-. Das hat Mama für uns Gören immer gemacht :smile:

Alles liebe Jessi
Bild
rubelith
 
Beiträge: 878
Registriert: 16.12.2002, 01:00
Wohnort: Drochtersen

Beitragvon SweetLilly am 03.06.2003, 11:32

Die Idee ist auch nicht schlecht...schmeckt das denn auch?

Kann man daraus nicht auch Marmelade (oder eben Bowle) oder so machen????
SweetLilly
 
Beiträge: 172
Registriert: 05.11.2002, 01:00
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Gast am 03.06.2003, 12:10

Habe mich mal schlau gemacht, vielleicht sind das ein paar Anhaltspunkte für Dich:

Duftet äusserst aromatisch und sehr zitronig, deshalb eignet sie sich besonders für scharfe und würzige Gerichte und ist wie das Zitronengras in der asiatischen Küche bei der Zubereitung von Currys, Suppen und Saucen sehr beliebt. Ausserdem lassen sich damit hervorragend Fisch, Reis, Salate und Desserts verfeinern.

Viele Grüsse
Frau Siggi
Gast
 

Beitragvon Siggi am 03.06.2003, 20:30

Ich „HASSE“ meine Zitronenmelisse über alles!!!

Ich mag sie weder sehen, riechen noch schmecken, aber ich werde sie leider nicht los. Es ist eine Plage mit ihr.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon SweetLilly am 04.06.2003, 08:34

Hallöli!!

@Frau Siggi: na dann werd ich das doch mal vermehrt beim Kochen testen...vor allem in asiatischem Futter... :grin:

@Siggi: warum? Was hat sie dir getan? :???:

Liebe Grüße
Anja
SweetLilly
 
Beiträge: 172
Registriert: 05.11.2002, 01:00
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon kitty am 04.06.2003, 10:29

Ich habe auch zwei große Büsche. Sind doch schööön grün. Wenn sie wieder anfangen zu hoch zu werden, schneide ich sie einfach kurz.
Kannst du auch in eine Vase stellen und etwas Blühendes dazwischen. Habe ich auch schon gemacht. Hält nicht lange, aber es füllt und man hat ja genug!!

Liebe Grüße
kitty
kitty
 
Beiträge: 1403
Registriert: 12.04.2003, 01:00

Beitragvon Rosa am 04.06.2003, 13:00

Hallo!

Ich koche auch Tee mit der Melisse, das schmeckt doch klasse. Auch zum Garnieren für Kuchen und Torten sieht die toll aus, so richtig frisch! Vieleicht wollt Ihr ja auch mal Zirtonensirup machen, den kann man mit Mineralwasser verdünnen, ist durchaus trinkbar! Oder etwas in ein Glas Sekt geben, auch lecker!

Zitronenmelissensaft

3 l Wasser
2,5 kg Zucker
4 Zitronen in Scheiben
10 dag Zitronensäure
ca. 3 Hände voll Melissenblätter

Alles vermischen und 4 Tage stehen lassen. In Flaschen füllen und mit Mineral verdünnen........... Schmeckt total erfrischend....


Zitronenmelissensirup II



200 gr. Zitronenmelisse
5 unbehandelte Zitronen
1,5 kg. Einmachzucker
25 gr. Zitronensäure
2 l. Wasser

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen.
Die Melisse waschen, die Zitronen unter heißem Wasser abschrubben und in Scheiben schneiden. it Zusammen mit der Melisse in einen großen Topf geben und mit dem kochenden Zuckerwasser übergießen. 48 Std. ausziehen lassen, gelegentlich umrühren. Absieben, mit der Zitronensäure versetzen und auf Flaschen ziehen. Kühl lagern! (Keller oder Kühlschrank)

Mischungsverhältnis je nach Geschmack z.B. 1:4.


Ausprobieren lohnt sich!

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon Rosa am 04.06.2003, 13:08

Hallo!

Nochmals Info über Zitronenmelisse!

http://www.studio-273.de/z/zitrone/zitrone.html

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon SweetLilly am 04.06.2003, 13:32

Huhu Rosa!

Das zweite Siruprezept würd ich am liebsten direkt ausprobieren....aber wo gibts Zitronensäure? Bzw. was genau ist das? Ist das einfach das Konzentrat, welches es überall zu kaufen gibt???

Anja
SweetLilly
 
Beiträge: 172
Registriert: 05.11.2002, 01:00
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon ibagangie am 04.06.2003, 14:30

Hallo, Sweet Lilly!
Zitronensäure gibt es im Supermarkt vom Dr. oder wohl auch in der Apotheke.
Da jetzt wieder Einmachzeit ist, findest Du sie bei Einmachhilfen und - Zucker.
Sonnige Grüße aus Hessen sendet Gabi._
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 15:05

Zitronenmelisse schmeckt nach Seife.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Rosa am 05.06.2003, 15:09

Hallo Siggi!

Ich finde Zitronenmelisse schmeckt nach Zitrone und nicht nach Seife? Was hat Dir die arme Melisse denn getan, das Du sie gar nicht leiden magst?

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 19:33

Hallo Rosa!

Du hast recht, Zitronenmelisse schmeckt nach Zitrone. Oder besser nach Seife mit Zitronengeschmack.

Was sie mir getan hat?
Sie schmeckt mir nicht, sie ist aufdringlich und sie macht sich im Garten reichlich breit, was ihr nicht zusteht.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 19:58

@Siggi!

Blumentopf! ...*zwinker*
Liebe Grüße
Tessi
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Nächste


Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast