Aktuelle Zeit: 16.08.2017, 14:05

Zitronenmelisse

Moderator: kug-team

Beitragvon Rosa am 05.06.2003, 19:59

Hallo Siggi!

Wenn mir der Melissensegen zu viel wird, dann steche ich einfach was ab und pflanze es irgendwo hinten im Garten, zum Beispiel ums Güllesilo herum, da kann sie dann wachsen wie sie will und die Schmetterlinge haben was zu futtern, auch Schnecken gibt 3es reichlich, aber da lasse ich dann wieder die Enten raus und dann ist da wieder Ruhe. Auch hab ich schon diversen Nachbarn was aufgedrängt, die waren sehr erfreut und haben es gerne genommen. Und wenn das imer noch nicht reicht, dann kommt halt ein Stück auf den Misthaufen, da wächst sie dann bestimmt nicht mehr!

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 20:42

Enten??????????
Doch nicht etwa Laufenten??????
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 20:43

Siggi!!!!!!!!!
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 20:45

Tessi!!!!!!
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 20:46

Huhu!!!!

Sprachlos? *ggg*

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tessi am 2003-06-05 21:48 ]</font>
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 20:57

Nee!
Weis nur nicht was bei Laufenten dich so nervös macht. Ich liebe sie, die Laufenten.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 20:58

Wegen dem Laufen oder weils Enten sind *g* ?
Liebe Grüße
Tessi
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 21:00

Weil´s Enten sind die Laufen.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Siggi am 05.06.2003, 21:04

Nee Scherz bei Seite.
Ich liebe sie wegen ihrem Aussehens und dem Nutzen für den Garten. Der aufrechte Gang ist einfach nur schön und Schnecken fressen sie auch noch.


_________________
Bis die Tage
Spiderman
Siggi

http://www.gemeinsam-csc.de/

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Siggi am 2003-06-06 16:51 ]</font>
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 21:15

OK! :wink:
Liebe Grüße
Tessi
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Tessi am 05.06.2003, 21:16

OK! :wink: :lol: Akzeptiert! Hast Du auch welche?
Liebe Grüße
Tessi
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Rosa am 05.06.2003, 21:31

Hallo Siggi!

Es sind keine Laufenten, es sind die Peking und Flugenten von Schwiegerpapa, die er hütet wie seinen Augapfel! Die werden jeden Tag gefüttert und bekommen neues Wasser in ihre Badewanne, der Stall wird auch jeden Tag saubergemacht. An Weihnachten kommen sie dann wohl in den Kochtopf, eine vielleicht schon zu St. Martin, wer weiß? Ich kann jedenfalls davon nix essen, denn alle 5 haben einen Namen von mir bekommen und persönlich Bekannte Tiere kann ich nicht essen! Das ist auch bei den Hoppelhasen so.
Die sehen noch im Kochtopf aus wie Hasen, einfach eklig! Bei uns haben sie das Gnadenbrot, es sind ja auch nur 2 Stück , die gehören den Kindern.

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon Gast am 06.06.2003, 06:04

Hihi, meine Nachbarn haben sich 2 Laufenten für 4 Wochen "gemietet" (das geht bei uns).
Sie haben gehofft, daß sie die Schnecken loswerden. Mußten auch jeden Abend die Enten in den kleinen Stall treiben, weil wir so viele Marder hier haben und das überleben die Enten nicht.
Aaaber - die Enten waren zwar total lieb, aber die Schnecken waren nach 4 Wochen mehr denn je, die Terrasse war zugesch.... von den Enten und das Biotop war verwüstet.

Seither bekämpfen sie Schnecken wieder mit den herkömmlichen Methoden *griins*
Gast
 

Beitragvon Siggi am 06.06.2003, 15:54

Hallo Rosa!

Flugenten!!!!

Pekingenten!!!

Da sollte Tessi wieder einige Ausrufezeichen setzen.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Siggi am 06.06.2003, 15:56

Leider habe ich keine Laufenten. Aber was nicht ist kann ja noch werden.
Wie kommen wir eigendlich von der Blöden Zitronenmelisse auf die leckeren/schönen Enten?
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

VorherigeNächste


Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste