Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 06:35

Fondant

Moderator: kug-team

Beitragvon Leckerchen am 07.03.2002, 14:22

Ich habe letztens ein Rezept gelesen, für das man Fondant benötigt. Das war eine Süßspeise. Was ist denn eigentlich Fondant?

:smile: Leckerchen :smile:
Leckerchen
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.02.2002, 01:00

Beitragvon Anja am 07.03.2002, 14:44

Hallo Leckerchen,

Fondant ist eine Zuckerglasur.

Eine Zuckerlösung wird bis zu einer bestimmten Temperatur gekocht und dann auf einer Marmorplatte so lange tabliert, bis es eine weiße, feste Masse wird. Da es sehr kompliziert ist herzustellen, würde ich Dir empfehlen es bei deinem Bäcker zu kaufen (nimm dazu eine Tupperschüssel mit). Selbst die Bäcker und Konditoren stellen das nicht selbst her. Man glasiert damit allerhand Gebäck und überzieht auch Petit Fours damit.

Wenn Du ein Rezept willst, dann schreib nochmal. Ich habs grad nur nicht greifbar.

Grüße
Anja
Anja
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.03.2002, 01:00
Wohnort: 71546 Aspach

Beitragvon dididas am 07.03.2002, 16:58

Habe irgendwo gelesen, Fondant gäbe es auch als Pulver zu kaufen. Weiß jemand etwas darüber ?
Grüße dididas
dididas
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.03.2002, 01:00
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Siggi am 07.03.2002, 18:04

Hallo dididas
Tütenfondant gibt es in jedem guten Backregal
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Anja am 08.03.2002, 00:30

Hi,
in Pulverform kenn ich es nicht. Kann es mir auch kaum vorstellen.
Gruß Anja

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Anja am 2002-03-08 00:32 ]</font>
Anja
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.03.2002, 01:00
Wohnort: 71546 Aspach

Beitragvon dididas am 08.03.2002, 10:35

Hi ! Anja !
Ich nehme an, das Pulver muß ja auch noch mit Wasser angerührt werden.



Hi ! Siggi !

Da ich in einem kleinen Kaff wohne, gibt es bei uns leider kein gut sortiertes Backregal. Weisst Du vielleicht den Hersteller. Da kann ich es vielleicht einmal bestellen.
Danke dididas

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: dididas am 2002-03-08 11:55 ]</font>
dididas
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.03.2002, 01:00
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Anja am 10.03.2002, 16:03

Hi zusammen,

bei "www.hobbybaecker.de" kann man tolle Profiartikel kaufen !

Natürlich auch Fondant.

Liebe Grüße
Anja
Anja
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.03.2002, 01:00
Wohnort: 71546 Aspach

Beitragvon dididas am 11.03.2002, 10:16

hi Anja !

Neugierig wie ich bin, habe ich gleich einmal dort die Seiten durchgeschnüffelt. Gibt schon tolle Sachen

Gruß dididas
dididas
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.03.2002, 01:00
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Siggi am 21.05.2002, 15:34

Hallo
Habe das mit dem Fondant total vergessen. Das habe ich darüber gefunden.
Fondant
Fondant nimmt man gern zum Füllen und Überziehen von Süßigkeiten, Kuchen und Gebäck. Er ist als Fertigprodukt in Pulverform erhältlich, man kann ihn aber auch selbst herstellen.
Für selbstgemachten Fondant wird der Zucker zum kleinen Ballen gekocht, dann abgekühlt und von Hand mit einem Spatel zu einer weißen, teigartigen Masse durchgearbeitet (tabliert). Je nach Konsistenz ist der fertige Fondant fest, aber noch formbar, oder hart.
Zum Überziehen wird Fondant bei schwacher Hitze zu Glasur geschmolzen - daher auch die Bezeichnung Schmelzglasur - und etwas verdünnt, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Fondant darf nicht über 37 °C erhitzt werden, da er sonst seinen Glanz verliert. Die fertige Schmelzglasur kann kurz vor der Verwendung mit Aromaten, wie Pfefferminzöl, verfeinert oder mit Lebensmittelfarbe gefärbt werden. Rührt man geschmolzene Schokolade unter die geschmeidige Masse, erhält man Schokoladen-Fondant.
ZUR INFORMATION
Bemerkung
Wenn Fondant-Masse nicht erstarrt, kann dies drei Gründe haben: Entweder hat der Zuckersirup nicht ausreichend, das heißt nicht zum kleinen Ballen gekocht, oder die Masse wurde vor dem Tablieren nicht genügend abgekühlt, oder die Luftfeuchtigkeit war zu hoch. Wenn der Fondant körnig ist, wurde der Zucker zu lange gekocht; läßt er sich nicht zu einer Paste verarbeiten, ist er zu stark ausgekühlt. Wird der Fondant so hart, daß er sich nicht mehr kneten läßt, deckt man ihn 1-2 Stunden mit einer Schüssel ab, bis er wieder geschmeidig ist.
Aufbewahrung luftdicht verpackt, im Kühlschrank unbegrenzt.

FONDANT HERSTELLEN
Die erstarrte neutrale Fondant-Masse kann man beliebig aromatisieren oder färben, und man erhält so vielseitig verwendbare Füllmassen und Glasuren.
&#61656; 400 g Zucker und 250 ml Wasser in einer schweren Kasserolle erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. 2ELGlucose(Traubenzucker) in 2 El Wasser aufgelöst-unterrühren. Den Zucker zum kleinen Ballen kochen.
&#61656; Den Sirup aus 30 cm Höhe auf eine mit Wasser benetzte Marmorplatte oder ein befeuchtetes Backblech gießen. Die flüssige Masse mit etwas Wasser besprengen, damit sich keine Kruste bildet, und 2-3 Minuten abkühlen lassen.
&#61656; Mit einem Dreiecksspachtel aus Metall die Zuckermasse von den Seiten nach innen zusammenschlagen. ODER: Die Zuckermasse mit den Knethaken eines elektrischen Handrührgeräts durcharbeiten..
&#61656; Die Masse tüchtig bearbeiten, bis sie allmählich cremig weiß wird und nach 3-5 Minuten schließlich erstarrt.
&#61656; Jeweils kleine Stücke abbrechen und mit den Fingern zu einer weichen, geschmeidigen Masse kneten. Die einzelnen Stückchen zusammendrücken und, falls gewünscht, Aroma oder Farbe unterkneten. In einen gut schließen Behälter geben und mindestens 1 Stunde, besser noch 1 Tag im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort gut durchziehen lassen.



_________________
Bis die Tage
Siggi

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Siggi am 2002-05-21 16:38 ]</font>
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Gast am 21.05.2002, 20:29

Hallo Siggi!
Suuuuper! Bin platt :eek:
Gast
 

Beitragvon Siggi am 22.05.2002, 19:02

Hallo Bienemaus
Das kann ich mir nun beim besten Willen nicht vorstellen. Fondant macht nicht Platt sondern dick. Hi Hi Hi
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Gast am 22.05.2002, 19:48

Stihiiimmmt! :razz: :razz: :razz:
Gast
 



Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron