Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 15:06

Essig, Öl selbst angesetzt

Moderator: kug-team

Beitragvon trauminet999 am 05.07.2006, 19:05

Habe da einige Rezepte gefunden.

Ich hoffe dass IHR Interesse daran habt.

Inhaltsverzeichnis:

Basilikum-Knoblauch-Essig Seite 2
Beeren-Essig Seite 1
Estragon-Essig Seite 1
Estragon-Essig II Seite 1
Himbeer-Essig 3 Fl a 0,75l Seite 1
Kirschessig Seite 1
Kräuter-Essig Seite 1 (auch in Geschenke aus der Küche-Seite 2)
Kräuter – Essig II Seite 2
Kräuter - Öl Seite 1
Liebstöckel-Essig Seite 1
Pfeffer-Öl Seite 2
Rosmarin-Öl Seite 2
Sherry-Essig Seite 1
Weinessig Seite 2
Weinrauten-Essig Seite 2
Zitronenessig I Seite 2
Zitronenessig II Seite 2
Zitronenöl Seite 2















<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: trauminet999 am 2006-11-22 09:41 ]</font>
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon trauminet999 am 05.07.2006, 19:07

Kirschessig

Zutaten:
500g Sauerkirschen,
400ml Rotwein,
100ml Portwein,
100ml Wasser,
150ml SURIG Essig-Essenz,
2 Stg Zimt,
Schale von 2 Zitronen.

Zubereitung:
Kirschen, Rotwein, Wasser, Zimt und Zitronenschale aufkochen, 5 Min einkochen lassen. Essig-Essenz und Portwein zugeben, erneut aufkochen, abkühlen lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen. Kirschen mit der Flüssigkeit 2-3 Wochen ziehen lassen. Kirschessig filtern, in Flaschen füllen.




<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: trauminet999 am 2006-07-05 20:11 ]</font>
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 16:43

Und auch diese Rezepte sind aus : "Geschenke aus der Küche ":


Kräuter-Essig

Zutaten:

2 Stengel Basilikum
2 Stengel Rosmarin
2 Stengel Thymian
2 Stengel Oregano
1 TL schwarze Pfefferkörner
100 ml weiße Essigessenz (25%)
200 ml Weißwein
200 ml Wasser

Kräuter und Pfefferkörner grob zerkleinern, mit Essigessenz, Wein und Wasser in einem verschlossenen Glas 2 Wochen ziehen lassen. Durch ein Sieb in eine Flasche füllen. Frischen Thymian zugeben.


Lieschen
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 16:44

Liebstöckel-Essig

2 Zweige Liebstöckel
100 ml weiße Essigessenz (25%)
200 ml Weißwein
200 ml Wasser

Liebstöckel in eine Flasche geben, mit Esigessenz, Wein und Wasser übergiessen.
2 Wochen ziehen lassen.


Lieschen
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 16:45

Estragon-Essig

Zutaten:

3 Schalotten
4 Zweige Estragon
100 ml weiße Essigessenz (25%)
400 ml Wasser

Schalotten schälen, zusammen mit Estragon zerkleinern. In einem verschlossenen Gefäss mit Essigessenz, Wasser 2 Wochen ziehen lassen. Absieben und mit frischem Estragon in eine Flasche füllen.

Lieschen
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 16:46

Beeren-Essig

100 g gemischte Beeren
100 ml rote Essigessenz (25%)
200 ml leichter Rotwein
200 ml Wasser

Gewaschene Beeren leicht zerdrücken. In einem verschlossenen Glas mit Essigessenz, Wein und Wasser 2 Wochen ziehen lassen. Ansatz durch ein feines Sieb giessen, in eine Flasche füllen.

Lieschen
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 16:47

Sherry-Essig

1 Quitte
100 ml weiße Essigessenz (25%)
2 EL halbtrockener Sherry
350 ml Wasser

Quitte schälen, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Mit Essigessenz, Sherry und Wasser in einem verschliessbaren Glas ansetzen, 2 Wochen durchziehen lassen. Durch ein feines Sieb giessen und in eine Flasche füllen.

Herzlichst Lieschen



Wenn ich wieder Zeit habe, mache ich weiter !!!
Ein schönes Wochenende wünscht euch

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon trauminet999 am 07.07.2006, 17:09

@ Hallo liebe Gabi!

Danke für die Rezepte!

Hab den Thrad nur angefangen, weil Kaya bei den Likören etwas mit Sauerkirschen gesucht hat.

Da passt natürlich der Kirsch-Essig nicht hinein!

Aber der Thrad dürfte ankommen (zumindest bei DIR)

Noch eie Frage: Wie bekomme ich die vielen Zeilen nach dem Inhaltsverzeichnis (front-size) weg?

auch schönes Wochenende

Gruss Traude!


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: trauminet999 am 2006-07-07 18:10 ]</font>
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Rosa am 07.07.2006, 18:20

Hallo Traude!

Das ist ein toller Thread, sehr interessant!
Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon trauminet999 am 07.07.2006, 18:33

Danke Rosa!

Hoffentlich hast du auch etwas, um diese Seite zu erweitern!

Gruss Traude
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon ibagangie am 07.07.2006, 23:41

Hallo, Traude!!

Ja, mir gefällt der Thread sehr gut !!! :wink: :wink:

Zu Deinem Problem: Gehe auf "Bearbeiten" (gleich neben Profil) und ziehe die linke Maustaste gedrückt über Deinen Text... nicht loslassen,es müßte nun alles blau unterlegt sein.Rechte Maustaste drücken und bei "löschen " anklicken.Dann ist der Text verschwunden.

Liebe Grüße von

Gabi

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: ibagangie am 2006-07-08 00:42 ]</font>
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon trauminet999 am 08.07.2006, 10:48

Hallo Gabi!

Danke für den Tipp fürs löschen, habs eh gestern versucht, aber irgendeinen Fehler gemacht!

Jetzt hats funktioniert!

Danke und Gruss Traude
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon trauminet999 am 08.07.2006, 19:38

Estragon-Essig II

1 Estragonzweig in eine Flasche geben, mit 1/8l Wein- oder gutem Tafelessig begießen. Ca 14 Tage ziehen lassen, hält gut 1 Monat.
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon trauminet999 am 08.07.2006, 19:44

Himbeer-Essig 3 Fl a 0,75 l

Zutaten:
l kg Himbeeren,
3/41 Weißweinessig,
l kg Zucker.

Zubereitung:
Himbeeren pürieren, Weinessig angießen und verrühren, in eine Glasschüssel füllen und ca 6 Tage kühl stellen. Dabei täglich umrühren. Eine Schüssel mit einem Leinentuch ausschlagen, Fruchtmus hinein geben und durch das Tuch passieren. Vom Saft 1/21 abmessen, mit dem Zucker bei geringer Hitze zum Kochen bringen und 10 Min köcheln lassen. Abschäumen und abkühlen lassen. Himbeer-Essig in 3 heiß ausgespülte Flaschen füllen, sofort verschließen und an einem kühlen Ort aufbewahren. (Noch feiner wird der Essig, wenn statt des Weißweinessigs eine Mischung aus 350ml Wasser, 250ml trockenem Weißwein und 150ml Essigessenz verwendet wird).
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon trauminet999 am 08.07.2006, 19:51

Kräuter - Öl

Zutaten:
1/2l Geschmacksneutrales Speiseöl,
Kräuter wie Basilikum, Rosmarin, Thymian, Salbei, Minze.

Zubereitung:
Öl in eine verschließbare Flasche füllen. Getrocknete Kräuterzweige und 1 Handvoll Kräuterblätter dazugeben. Flasche mehrmals täglich schütteln. Nach ca 4 Wochen ist das Öl fertig.
Anmerkung:
Geeignet für: Salat, Saucen, Fisch und Fleisch.
trauminet999
 
Beiträge: 5654
Registriert: 07.04.2006, 01:00
Wohnort: Wien

Nächste


Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast