Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 15:43

Cocktails mit Sahne

Moderator: kug-team

Beitragvon Gast am 08.10.2002, 14:33

Wer von euch mag Cocktails,ich bin begeisterter Fan davon.Hier einige meiner Lieblingsdrinks.

Grasshopper!

4cl Sahne
3cl Peppermint Liqueur
3cl Creme de Cacoa,weiß
1frischer Minzezweig zum garnieren

Die Zutaten mit Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln und durch ein Barsieb in eine Cocktailschale gießen,mit Minze verzieren.

White Russian!

3cl Wodka
3cl Kaffeelikör
leicht geschlagene Sahne

Den Wodka und den Kaffeelikör mit Eiswürfeln im Shaker vermischen,durch ein Barsieb in ein Stielglas abgießen.Mit einem Löffel die Sahne darauf geben.

Green Monkey!

4cl Sahne
2cl Bols Grüne Banane
2cl Blue Curacao
4cl Orangensaft

Alle Zutaten mit Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln,durch ein Siebin eine Cocktailschale abgießen.

Sweet Maria!

3cl Amaretto
3cl Wodka
4cl Sahne

Alle Zutaten mit Eiswürfeln im Shaker schütteln,durchs Sieb und in eine Cocktailschale gießen.

Brandy Alexander!

4cl Sahne
4cl Asbach Uralt Weinbrand
2cl Creme de Cacao,braun
etwas Muskatpulver

Sahne,Asbach Uralt und den Creme de Cacao mit Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln und durch ein Barsieb in eine Cocktailschale abgießen,mit Muskat bestäuben.

Liebe Grüße Jana! :0
Gast
 

Beitragvon sgddd am 08.10.2002, 20:43

Trinkt keiner von euch Cocktails?
Vielleicht ist es ja auch schon zu kalt in Deutschland,ihr braucht wohl eher einpaar Punschrezepte?
Liebe Grüße Jana!Werd mir jetzt mal was mixen gehen,haben 34° C im Schatten.
sgddd
 
Beiträge: 1950
Registriert: 05.05.2002, 01:00

Beitragvon Lieschen am 08.10.2002, 21:44

Hallo Jana,
na klar, trinken wir hier zur Zeit Cocktails - bei dem Wetter ein Hochgenuss!
Pfefferminz-Tee-Cocktail, Früchte-Tee-Cocktail, Kamillen-Tee-Cocktail, wir kriegen uns vor Genuss nicht ein!
Aber im Ernst, heute war ein schweinekalter Tag!
Trotzdem sind deine Rezepte Klasse und schon längst gespeichert - schließlich wirds auch wieder mal Sommer, glaube ich jedenfalls.

Sei herzlich gegrüßt von Lieschen :grin:
Lieschen
 
Beiträge: 1199
Registriert: 18.09.2002, 01:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon sgddd am 09.10.2002, 14:20

Oh man,mich graust es vor dem Tag,wo wir wieder zurück in das kalte Deutschland müssenn.brrrrrrr

Grüße Jana!
sgddd
 
Beiträge: 1950
Registriert: 05.05.2002, 01:00

Beitragvon Martinchen am 09.10.2002, 19:31

Hallo Jana!

Schick doch mal ein bischen was von deinen 34° Grad zu uns nach deutschland. Uns friert es nämlich ganz doll. Heute morgen habe ich scheiben kratzen dürfen! Und das im OKTOBER???

Zitternde Grüße Martina
Martinchen
 
Beiträge: 635
Registriert: 29.04.2002, 01:00
Wohnort: 85077 Manching

Beitragvon Gast am 09.10.2002, 23:05

OH JE;aber tauschen würdest du bestimmt auch nicht wollen,denn die hohen Temperaturen sind echt anstrengend,der Körper gewöhnt sich daran,aber nix desto trotz gegen 21.00Uhr falle ich ins wohlverdiente Bett.Einfach nur Ko vom Klima.Wegen mir könntest du eine Woche lang nur Sonnenschein von uns bekommen.Aber weißt du,man schwitzt wenn man aufsteht,man schwitzt den ganzen Tag und man schwitzt wenn man ins Bett geht.So toll ist das auch nicht.
Schwitz jetzt geh ich duschen.Tschüß Jana!
Gast
 

Beitragvon laura am 17.10.2002, 14:08

hallo,
hab im sommer auch gerne mal nen cocktail gemacht, leider habe ich noch ne 3/4 Flasche von dem Grenadinesirup. Wo kann ich den noch verwenden? Und wie lange ist der sirup haltbar. Dann hatte ich noch einen Kokossirup, bei dem der Flaschenhals angeschimmelt ist, wie kann ich das vermeiden? grüße von laura
laura
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.10.2002, 01:00
Wohnort: oberfranken

Beitragvon Gast am 17.10.2002, 15:39

Hallo Laura!

Herzlich Willkommen!
Also, wie lange der Sirup haltbar ist, müßte auf der Flasche stehen.

Hier hab ich was mit Grenadine:

Berentzen Wallbanger

4 cl Vodka
3 cl Licor 43
6 cl Orangensaft
4 cl Maracujanektar
1 cl Grenadine

Alle Zutaten mit Eis im Shaker vermengen.
Das Getränk in das Glas seihen.
Die Dekoration an den Glasrand geben.

Dekoration: Orangenscheibe, Cocktailkirsche

---------------------------------------------

Bonnie & Clyde

3 cl Cognac
2,5 cl Amaretto di Saronno
4 cl Ananassaft
1 cl Grenadinesirup
1,5 cl Sahne

Alle Zutaten in den Shaker mit Eis geben.
Den Shaker kurz und kräftig schütteln und dann den Inhalt in das Glas abseihen (auch on the rocks).

Dekoration: Eine kleine Ananasscheibe mit einer Cocktailkirsche oder einer Erdbeere an den Glasrand stecken.

---------------------------------------------

Brantino

4 cl Brandy
2 cl Red Orange
8 cl Mangonektar
1 cl Grenadinesirup
3 cl Zitronensaft

Die Zutaten mit Eis im Shaker vermischen.
Anschließend das Getränk in den Tumbler seihen.
Die Dekoration an den Glasrand geben.

Dekoration: Zitronenscheibe
---------------------------------------------

Erste Liebe

5 cl weißer Rum
2 cl Kokossirup
1 cl Grenadinesirup
4 cl Mangosaft
10 cl Ananassaft
2 cl Sahne

Die Zutaten zusammen mit Eis im Shaker vermengen und anschließend in das Longdrinkglas seihen.
Das Getränk mit Kokos- oder Schokostreuseln bestreuen.

---------------------------------------------

Grenadine (Sirup mit Granatapfelgeschmack)wird in vielen Cocktails eigentlich nur als "Färbemittel" benutzt und man kann stattdessen auch Himbeer-, Erdbeer- oder Cassis-Sirup nehmen.
Es gibt noch zig Cocktails, in denen Grenadine verwendet wird *lach*.

Hier noch eine Orangensauce:

Zutaten

200 g Orangensaft
20 g Grenadine Sirup
1 Orange, davon die Schale in dünne Streifen geschnitten
150 g bittere Orangenkonfitüre


Orangensaft, Grenadine Sirup und Orangenzeste aufkochen. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Alles passieren und die Zeste aufbewahren. Sauce und Konfiture zusammen aufkochen. Etwas einreduzieren lassen. Zeste wieder zufügen und auskühlen lassen.

Verwendung Z.B zu Schokoladenmousse, Bayrische Creme o.ä.


_________________
Viele liebe Grüße
bienemaus

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: bienemaus am 2002-10-17 16:47 ]</font>
Gast
 

Beitragvon Gast am 17.10.2002, 15:41

Hallo nochmals!

Zu dem angeschimmelten Flaschenhals: ich wische das nach jedem Gebrauch mit einem Tempo oder Stück Küchenrolle aus. Aber wenn er zu lang steht und zu warm .... fürchte ich, daß es wieder passiert.
Gast
 

Beitragvon Siggi am 17.10.2002, 19:39

Da Sirup fast nur aus Zucker (totes Lebens(?)mittel) besteht, ist er nahezu unbeschränkt haltbar.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764



Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste