Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 04:54

Amarettini-Quarkkuchen-Rezept gesucht!

Moderator: kug-team

Beitragvon rabin am 26.07.2006, 17:19

Guten Abend an alle!
Ich suche ganz dringend ein Quarkkuchen-Rezept mit Amarettinis in der Quarkmasse.
Wer kann mir helfen?
Wünsche euch allen erträgliche Temperaturen.
Lieben Gruß
rabin
rabin
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2006, 01:00

Beitragvon ibagangie am 06.09.2006, 14:05

Hallo, rabin !!

Hab nur folgendes Rezept gefunden:

Käse-Kirsch-Amarettini-Kuchen


125 g Butter
150 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Pr Salz
2 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Milch 1/16l
500 g Quark
1 Pkg Sahnepudding
1 EL Kakao
1 EL Rum
1 Glas Sauerkirschen
100 g Amarettini

Kirschen abtropfen lassen.

Aus Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker, Salz, Mehl, Backpulver und der Milch einen Rührteig herstellen.

Gut die Hälfte Teig abnehmen, mit dem Kakao und Rum mischen. In eine gefettete Form geben.
60 Gramm Amarettini draufbröseln.

Rest Teig mit Quark und Puddingpulver mischen und auf den dunklen Teig in derForm streichen.
Kirschen darauf verteilen.
Zum Schluss 40 Gramm Amarettini draufbröseln.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50-60 min. backen.
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon rabin am 06.09.2006, 19:44

Hallo ibagangie!
Herzlichen Dank für dein Rezept. Ich werde es bald backen.
Inzwischen habe ich von einer Freundin dieses leckere Rezept bekommen:
Amarettini-Quarkkuchen


225 g Butter
200 g Mehl
200 g Zucker
5 Eier
Salz
50 g Schokolade (Mokka-Sahne)
100 g Amarettini
1 Pä. Vanillin
1 kg Magerquark
45 g Speisestärke
6 EL starker abgekühlter Kaffee
1 TL Kakaopulver

Garnitur: Amarettini, Sahnetuffs, Schokolade, brauner und weißer Zucker

1. 100 g Butter in Stücken, Mehl, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz glatt verkneten, ca. 30 Min. in Klarsichtfolie verpackt kühlen.
2. Angekühlte Schokolade reiben, 50 g Amarettini mahlen (in Plastiktüte geben und mit Nudelholz zerkleinern).
3. Teig ausrollen, mit Rand eine Springform auslegen, Boden mehrmals einstechen, kalt stellen.
4. 125 g Butter, 150 g Zucker, Vanillin, 1 Prise Salz cremig rühren.
4 Eier trennen. Die Eigelbe unter die Crememasse geben, Quark, Stärke, Kaffee und Kakao und die gemahlenen Amarettini und die Schokolade dazugeben und alles leicht verrühren. Dann das steife Eiweiß unterheben und zum Schluss die restlichen ganzen Amarettini unterziehen.
5. Die Masse auf den Teig geben und bei 200°C(möglichst keine
Umluft)/ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen backen.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
rabin
rabin
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2006, 01:00

Beitragvon ibagangie am 06.09.2006, 23:20

Mmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, liest sich sehr lecker !!!

Sollte ich mal ausprobieren, wenn es meine Zeit erlaubt :wink: :wink: :wink: :wink: !!!!

Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag wünscht

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00



Zurück zu Zutaten & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast