Aktuelle Zeit: 25.07.2017, 15:50

Tisch Dekoration

Moderator: kug-team

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 08:36

Tischdeko zum Spargelessen

Die Tischdecke besteht aus zwei Teilen: Eine graue glänzende Baumwolle als Unterdecke, dazu einen silbergrauen Organza-Überwurf, der locker-faltig drapiert wird. Dekosteinchen in silbergrau und Lunaria-Blätter (pergamentartig) werden lose darüber gestreut. Passende graue Servietten zum "Spargel" rollen und mit silbergrauem Serviettenring mit (falscher) Schmuckperle zusammenhalten; senkrecht auf dem Platzteller drapieren.

Die Tischkarten sind aus Pergamentpapier. Es werden kleine Röllchen geklebt, beschriftet und senkrecht in Teelichter gesteckt und an jeden Platz gestellt.

Als Menükarte werden zwei große Strelizienblätter mit Goldstift beschriftet (auch als Weinkarte zu verwenden!).

Als Blumenschmuck verwenden wir Calla, Strelizienblätter, Gräser und Bambus, dekoriert in einer schlichten hohen, zylindrischen Glasvase , welche mit Dekokieseln und Wasser gefüllt ist.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 08:41

Schwarz und Weiß

Weißes Geschirr


Die Tischdecke, aus schwarzer glänzender Baumwolle wird mit weißem Satinbandstücken verziert - einfach mit doppelseitigem Klebeband aufkleben (hat einen Mikado-Effekt).
Hierzu passend schwarze Servietten rollen und mit weißem Satinband locker umschlingen und auf den Brottellern dekorieren.

Als Blumenschmuck nehmen wir zwei rote Anthurien für die Liegevase.

Die Menükarte ist eine "Laterne". In schwarzes Tonpapier werden mit einem Cutter Fenster eingeschnitten, diese mit Pergamentpapier hinterklebt und von vorne beschriftet.

Als Tischkarten werden weiße Deko-Kiesel verwendet, welche mit schwarzem Stift beschriftet werden (je 1 Buchstabe pro Kiesel). Über jeden Tellerrand wird im Halbrund der Name gelegt.

Der Tischschmuck ist eine Glasschale mit Fuß, welche mit schwarzen Deko-Kieseln gefüllt wird, dazu noch einige lose Federn und das Ganze in einen Styroporkranz mit weißen (Hühner-)Federn stellen.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 08:47

Maritimer Tisch

weißes Geschirr


Über einen Tischläufer aus blauem Satin wird blau-transparentes Organza mit Satinband locker drapiert. Darüber ein Fischernetz ausbreiten und Muscheln, Kieselsteine, sowie blaue und helle Glassteine lose über den Tisch verteilen. Dazu passen blaue Satin-Servietten.

Der Blumenschmuck besteht aus zwei unterschiedlich großen Glasschalen , gefüllt mit Bachblumen, Sumpfmoos, lila Anemonen, Gräsern und evtl. (künstlichen) Seerosen.So entsteht eine Fluss-Atmosphäre. Man kann noch Holzvögel (Reiher oder Möven) hinein setzen.

Die Tischkarten sind dünne blaue Kerzen, die mit einem Silberstift beschriftet werden und mit Knetmasse auf einem dekorativen Stein befestigt werden.

Für die Menükarte wird blaues Tonpapier in Boot-Form geschnitten und mit Silberstift beschriftet. Die Karte wird in einen Glasbilderrahmen (Leonardo) gesteckt und in die Tischmitte gestellt.


Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 08:50

Picknick

Die Tischdecke ist aus weißer Baumwolle, bedruckt mit Erdbeeren. Die passenden Servietten sind rot eingefasst in einem Serviettenring aus Korbgeflecht von Villeroy & Boch.

Als Blumenschmuck sind Bartnelken im Hintergrund drapiert.

Die Menükarte wird auf ein Stück Büttenpapier geschrieben und auf ein Honigglas geklebt. Der Deckel wird mit einem roten Moltontuch (passend zur Erdbeer-Tischdecke) verziert, das mit einem Stück doppelseitigem Klebeband befestigt wird.

Die Tischkarten werden, ähnlich wie die Menükarte, auf kleine Karten aus Büttenpapier geschrieben und auf kleine Honiggläser geklebt, deren Deckel ebenfalls mit einem Stück roten Stoff verziert ist.

Als Tischschmuck dient ein grüner Drahtkorb ( Villeroy & Boch), gefüllt mit Zitronen und Kirschen.


Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 08:57

Moderne Romantik

weißes Geschirr
dunkle Tischplatte

Ein Tischläufer aus locker geschlungenem Organza-Stoff in Naturweiß passt sehr gut zu den lindgrünen rautenförmigen Platzsets aus glänzender Baumwolle, die ein feines Rautenmuster aufweisen. Die passenden Stoffservietten zur Bischofsmütze falten und auf die Platzteller legen.
Grüne Dekoglaskiesel über dem Tisch verteilen.

Als Blumenschmuck dient eine grüne, große, halb aufgeschnittene Flasche (liegend)"Bottiglia" von Valentin Eisch, gefüllt mit Wachsflower, Olivenzweigen und Zitronenthymian.

Die Tischkarten sind mit Goldstift beschriftete Blätter, die in den "Bischofsmützen" (Servietten) stecken.

Ein Eisenständer als Menükartenhalter. Pergamentpapier wird mit Goldstift beschriftet und gelocht. Das Ganze wird mit Dekobändern am Ständer befestigt.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 09:00

Landpartie

weißes Geschirr
dunkle Tischplatte

Als Platzsets dienen weiß-grüne Geschirrhandtücher mit Kuhmotiv, die mit grünem Satinband eingefasst werden.

Die Servietten, ebenfalls in grün-weiß, sind gestreifte Geschirrhandtücher, die zur Ziehharmonika gefaltet werden. Einfach um die Mitte ein naturfarbenes Bastband binden und das obere und untere Ende fächerartig auseinander ziehen.

Passender Blumenschmuck sind Kräuter (Rosmarin, Thymian, Basilikum) in einem flachen, runden, blauen Keramiktopf.

Die Menükarte wird mit Kreide auf ein Stück Schiefer geschrieben.

Die Tischkarten sind aufgeschlagene und ausgewaschene Hühnereier. Eine Eierschalen-Hälfte in eine Wabe eines Eierkartons (oder -palette) stecken und mit einem blauen Teelicht versehen. Auf die Eierschale mit grünem Stift den Namen des jeweiligen Gastes schreiben.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 02.05.2006, 09:21

Pasta, Pasta

weißes Geschirr



Eine graue Tischdecke auflegen.
Die dazugehörenden Servietten einfach zum Fächer falten und aufstellen.

Der Blumenschmuck aus Mohn in verschiedenen Farben ist arrangiert in einer Kugelvase .

Eine originelle Menükarte: Der Name des Gerichtes wird mit Zuckercreme aus der Tube auf ein Lasagne-Blatt geschrieben und auf die Tischdecke gelegt oder an die Blumenvase gelehnt.

Die Tischkarten sind halbierte Macaroni, die in Serviettenringen stehen. Den Namen des Gastes auf ein kleines Stück Büttenpapier schreiben, das Namenskärtchen lochen und auf eine Maccaroni stecken.

Eventuell : zum Geschirr passende Kerzenständer mit Farfalle bekleben.

Tipp: Die Zuckercreme eignet sich hervorragend als Klebstoff !

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 03.05.2006, 14:17

So, nun zu meiner Kladde :

Herbst

Tisch mit gelber Tischdecke eindecken.Dann den Tisch mit kl.Kürbissen auf Draht,Kürbiskerzen in Tontöpfchen, kl.Strohbündeln,einem rot-weiß-kariertem Band, echten kl. Zierkürbissen und einem Strohkranz dekorieren.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 03.05.2006, 14:21

Blaue Tischdecke

Diese mit bunten Satinbändern , kreuz und quer gelegt, schmücken.
Kerzen (Kugeln,Stumpen,etc.) in der Farbe der Bänder auf dem Tisch anordnen.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon ibagangie am 03.05.2006, 14:25

Grün - goldener Tisch

Über eine grüne Tischdecke ein goldenes,breites Band legen.1goldenen Bilderrahmen (event. mit Menuekarte) auf den Tisch stellen, goldene Nuggets verteilen und in Glaswindlichter gelbe Stabkerzen auf Goldgras stecken.

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon mmoerth am 03.05.2006, 21:18

Also ehrlich, bei dieser Gestaltungsvielfalt bleibt mnir einfach die Spucke weg. So viele wunderschöne Dekorationen und kreative Ideen!
Da kann ich nicht mithalten. - Aber, ich werd´mir sicherd das eine oder andere abkupfern. Danke! Margarita
mmoerth
 
Beiträge: 2194
Registriert: 18.11.2004, 01:00
Wohnort: Nähe Passau

Beitragvon liese 1967 am 03.06.2006, 17:08

Bon Appetit ( schön gedeckt)

Bild


Das Menü mit einem Stoffmalstift auf ein mit einer
Zackenschere ausgeschnittenes Stück Stoff
schreiben. Dann mit einer Sicherheitsnadel am Tischset oder an der Serviette feststecken und ein Gänseblümchen unterschieben.
Farblich dazu passt die Primel im Sommersalat.
Bild


Gruß Marlies
liese 1967
 
Beiträge: 1221
Registriert: 02.10.2005, 01:00
Wohnort: 25746 Wesseln

Beitragvon liese 1967 am 03.06.2006, 17:31

Farbenfeuerwerk

Bild

Prachtvolle Inszenierung fürs Buffet
Aubergine und Paprikaschote werden mit Zahnstocher oder Schaschlikspießen an einem ausgehöhlten Kürbis fixiert.
Hinein kommt ein Glas Wasser, zum Beispiel mit Dahlien oder Lilienblüten
Bild


Gruß Marlies
liese 1967
 
Beiträge: 1221
Registriert: 02.10.2005, 01:00
Wohnort: 25746 Wesseln

Beitragvon ibagangie am 25.10.2006, 10:44

Bayerischer Abend


Bild



Auch der eigene Garten lässt sich in einen stilechten, bajuwarischen Biergarten verwandeln. Am schnellsten entsteht dieses Flair mit Bierbänken und -tischen, die sich in der Regel über einen Getränkeservice mieten lassen. Am schönsten und authentischsten aber wirkt eine Dekoration mit einem rustikalen Holztisch, der eine helle weiß gescheuerte Platte besitzt, wie sie in den bayrischen Wirtshäusern zu finden sind. Darauf kommen diagonal aufgelegte weiße Stoffservietten und die allgegenwärtigen "Brezn" in hübschen Flechtkörben. Es können auch weiße oder weiß-blau karierte Tischdecken aus Stoff oder Papier mit dem typischen blau-weißen Rautenmuster verwendet werden. Die passenden Sonnenschirme, Tischdecken, Servietten, Sitzkissen, Lampions und Girlanden sind fix und fertig im Original-Design im Handel zu finden.

Darüber hinaus lassen sich blaue Stoffservietten, auf ein blau-weißes Geschirr abgestimmt, um Ähren wickeln und mit weißen Schleifen dekorieren. Zusätzlich mit kleinen Salzbrezeln verziert werden sie zu aparten Details. Ähren, Laugenbrezeln sowie blaue und weiße Geschenkbänder bestimmen ebenfalls die restliche Dekoration.

Auch auf rustikalen Holzbrettern können Rettiche, Radieschen, Frühstücksspeck und die anderen Leckereien serviert werden. Statt Geschirr empfehlen sich dann zünftige runde Brotzeitbretter aus Holz, Bierkrüge aus Steingut oder Glas und die typischen hohen Weißbiergläser.

In einem Leiterwagen, dessen Stäbe ebenfalls mit blauen und weißen Bändern geschmückt sind macht sich ein Fass Bier mit Zapfhahn äußerst dekorativ. So kann schon beim Anzapfen mit dem Schlegel viel Freude aufkommen. Nicht zu vergessen den bayrischen Schnupftabak, er ist zwar nicht jedermanns Sache, aber vielleicht doch einmal einen Versuch wert.

Bayernstecken sind leicht selbst aus Besenstielen zu basteln. Die Stiele werden spiralförmig versetzt mit jeweils einem blauen und weißen Band umschlungen, mit großen blau-weißen Schleifen am Stielende verziert und anschließend in die Erde gesteckt.

Quelle : kochatelier

Liebe Grüße von

Gabi
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Silberhochzeit

Beitragvon sausebrause am 30.03.2007, 18:56

Hallo,

das finde ich ja richtig toll, dass hier auch über Tischdekorationen geschrieben wird.

Ich habe im Juni Silberhochzeit und mir schwirrt der Kopf - was man machen könnte.
Also festgelegt sind für mich die Farben rot und silber (hiervon aber nicht allzu viel)

Auf die quadratischen 8erTische kommen weiße Damasttischdecken, auch weißes Geschirr. So und nun gehts schon los, hohe Kerzenhalter und flache Blumen - oder hohes Gesteck und Teelichter? Es müssen 6 solcher Tische eingedeckt werden. Was macht man als Tischkarte....

Vielleicht hat ja von euch jemand die zündende Idee.

Lieben Gruß susanne
sausebrause
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.11.2002, 01:00
Wohnort: Braunschweig

Nächste


Zurück zu Tipps & Tricks


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste