Aktuelle Zeit: 01.09.2014, 12:09

Sosse ist bitter

Moderator: kug-team

Beitragvon Gast am 04.04.2003, 10:41

Hallihallo,

habe eine Sosse (Knochen und Gemüse) gemacht, die leider bitter schmeckt. Ist sie noch irgendwie zu retten?

Vielen Dank schon mal
Gruß
Annette
Gast
 

Beitragvon Rosa am 04.04.2003, 14:53

Hallo anette!

es kommt darauf an, wie bitter die Soße ist, sind die Zwiebeln ganz schwarz geworden, dann werfe die Soße lieber weg, schon wegen der Acrylamidbelastung. Wenn sie nur ein wenig bitter ist, dann kannst Du es ja mal mit Honig oder mit Johannisbeergelee versuchen und dann noch etwas Rotwein dazu, als süßsaure Soße, das passt z. B. zu Rindfleisch oder Steak.

Tschüß Rosa
Rosa
 
Beiträge: 3706
Registriert: 03.01.2003, 01:00
Wohnort: Schwaben

Beitragvon Siggi am 04.04.2003, 20:10

Ich finde ist erst mal was Bitter bekomme ich es nicht mehr ganz weg. Habe schon alles versucht, aber irgendwie schlägt das Bittere immer noch durch.
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Arabärin am 17.04.2003, 08:22

Filtere die Sosse so oft, bis sie ganz klar ist und vermische sie mit hochprozentigem Allohol. Dann taugt sie vielleicht noch als Magenbitter
:grin:

Dei freche Arabärin
LG von Arabärin
Arabärin
 
Beiträge: 240
Registriert: 27.04.2002, 01:00
Wohnort: zuhause

Beitragvon Siggi am 17.04.2003, 19:27

Geiler Tip!!!
Aber erst muss Schwiegermama dran glauben. Wenn sie Überlebt taugt der Magenbitter nix!!!
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon gaby am 19.04.2003, 16:00

Boah ey, Siggi, kannst du mal deine Schwiegermutter näher beschreiben?

neugierige Grüße

gaby
gaby
 
Beiträge: 690
Registriert: 19.09.2002, 01:00
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Siggi am 19.04.2003, 20:29

Isch abe gargeine Schwiegermudder!
http://www.gemeinsam-csc.

Ich bin umgezogen!

Lieber mit kleinen Schritten versuchen etwas zu bewegen
Als auf große Schritte anderer warten.

Bis die Tage
HERR Siggi
Nicht verwand und verschwägert mit ...
Siggi
 
Beiträge: 6063
Registriert: 15.02.2002, 01:00
Wohnort: 40764

Beitragvon Bille am 22.04.2003, 20:20

Armer Siggi! Da ist Dir wirklich etwas entgangen. Aber es gibt doch eine U. oder?
Das wäre gut - ich finde allerdings, dass es auch schön ist oder war eine Schwiegermutter zu haben oder gehabt zu haben. Da hilft der Magerbitter mal dem einen oder anderen.
Gruß von der leider schwiegermutterlosen Bille.
Bille
 
Beiträge: 165
Registriert: 03.10.2002, 01:00
Wohnort: Niedersachsen



Zurück zu Tipps & Tricks


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron