Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 06:32

Wie mache ich Spätzle

Moderator: kug-team

Wie mache ich Spätzle

Beitragvon Blackwusch am 28.10.2008, 10:01

Hallo alle miteinander.

Ich weiß ich war schon ewig nicht mehr hier, aber ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Bei mir gibt es heute Sauerbraten und da ich Lust auf selbstgemachte Spätzel habe, brauche ich ein Grundrezept.
Könnt ihr mir weiterhelfen?

Bestimmt!

Liebe Grüße aus der Pfalz

Bine
Blackwusch
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2002, 01:00
Wohnort: 67269 in der Pfalz

Beitragvon Blackwusch am 28.10.2008, 10:08

Bin ja schon fündig geworden

Habe das hier im Forum gefunden
Blackwusch
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2002, 01:00
Wohnort: 67269 in der Pfalz

Beitragvon Monique am 28.10.2008, 17:25

Das Rezept ist schon passend
aber ich haber mir vor Jahren mal eine Spätzle-Presse angeschafft
(sieht aus wie eine riesige Knoblauchpresse)
damit gehts sehr gut und schnell
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon zookie am 23.11.2008, 18:58

braucht man für Späzle so eine Presse? Meine Tochter isst die total gerne und ich würde die so gerne mal selbst zubereiten. Habe mich da aber bisher nicht ran getraut.
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon toni am 24.11.2008, 04:33

Hi Zookie,
man braucht keine Presse.
Man kann die Spätzle vom Brett schaben,
durch ein Sieb mit Erbslochung drücken
oder mit einem Spätzlehobel ins Wasser hobeln.

Guck mal hier:
http://www.spaetzle.de/werkzeuge.html
Bild

kalimera
toni
toni
 
Beiträge: 431
Registriert: 29.09.2006, 01:00

Beitragvon Sonnenblume81 am 24.11.2008, 15:24

Hallo

falls du/ihr zu Hause mit Vemmina backt geht auch das Lochgitterblech davon. Ich nehme das Blech schon seit 5 Jahren als Spätzle-Sieb her. Da kann man schöne "Knöpfle-Spätzle" herzaubern...

ganz einfach das Blech auf den Topf legen, Teig drauf geben und mit einem Holzschaber (ich nehme auch manchmal einen Teigschaber den man sonst zum Tortenverzieren hernimmt, mir fällt grad nicht ein, wie der heißt..... ist klein ca. 13x8 cm und weiß und biegsam. Ich streiche damit meine Sahe auf den torten glatt) in das heiße Wasser streichen.

LG
Sonnenblume81
Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt!
Sonnenblume81
 
Beiträge: 31
Registriert: 14.10.2005, 01:00

Beitragvon zookie am 26.11.2008, 13:45

hallo :) Vielen Dank für die Tipps. Nun steht der eigenen Späzlezubereitung endlich nichts mehr im Wege :)
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26



Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste