Aktuelle Zeit: 22.08.2017, 14:01

Suche Apfelkuchenrezept von "lecker" - Gefunden!

Moderator: kug-team

Suche Apfelkuchenrezept von "lecker" - Gefunden!

Beitragvon phile am 16.12.2008, 20:46

Hallo zusammen,

ich suche ganz verzweifelt ein Apfelkuchenrezept aus der Zeitschrift "lecker" (ich glaube) vom letzten Jahr. In dieser Ausgabe gab es ein "Special" Äpfel, mit Bildern und Text zum alten Land. Leider habe ich das Heft verschlampt, meine Kinder wollen unbedingt diesen Apfelkuchen wieder. Ich erinnere mich, dass er mit Pudding gemacht wurde, in den die Äpfel reingerührt wurden und oben Mandelsplitter drauf. Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
phile
Zuletzt geändert von phile am 21.12.2008, 23:24, insgesamt 2-mal geändert.
phile
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2008, 21:23

Beitragvon phile am 21.12.2008, 23:23

Ich habe das Rezept inzwischen gefunden, zur großen Freude der Familie. Es ist in der Oktober 2008-Ausgabe und heißt "Apfelkuchen mit Creme fraiche"- Unbedingt zu empfehlen!

Gruß
phile
phile
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2008, 21:23

Beitragvon Waldwuffel am 04.01.2009, 00:43

Das Rezept würde mich trotzdem interessieren, vielen Dank!
Waldwuffel
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.08.2006, 01:00
Wohnort: Dresden

Beitragvon Christinchen am 04.01.2009, 12:38

Hm, da muss ich mal nachschauen, ob ich diese lecker!-Ausgabe auch habe. 8)
Christinchen
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.03.2003, 01:00
Wohnort: Chiemgau/Chiemsee

Beitragvon Waldwuffel am 04.01.2009, 21:02

Das wäre super lieb von dir.

Vielen Dank,
Simone
Waldwuffel
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.08.2006, 01:00
Wohnort: Dresden

Beitragvon ibagangie am 21.01.2009, 10:51

Dies ist zwar das falsche Forum..... aber dafür das richtige Rezept!!! :lol: :lol: :lol:


Apfelkuchen mit Crème fraîche


Fett und Zucker für die Form
1,500 Kilogramm säuerliche Äpfel z.B. Cox orange
3 Esslöffel Zitronensaft
300 Milliliter Apfelsaft
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen für 0,5 Liter Flüssigkeit
4 Esslöffel Zucker
150 Gramm Zucker
100 Gramm weiche Butter, Salz
2 Eier - Größe M
150 Gramm Mehl
1 Teelöffel (gestrichen) Backpulver
1 Becher Crème fraîche - 150 Gramm
2 Esslöffel Mandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben
Holzspieß


1. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und mit Zucker ausstreuen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2. Vom Apfelsaft 5 Esslöffel abnehmen. Rest Saft aufkochen. Puddingpulver, 4 Esslöffel Zucker und 5 Esslöffel Apfelsaft glatt rühren. In den kochenden Saft rühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Apfelstücke unterrühren. Topf vom Herd nehmen.

3. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3). Butter, 150 Gramm Zucker und eine Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver darübersieben. Crème fraîche zugeben und alles unterrühren.

4. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Äpfel auf dem Teig verteilen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen. Nach ca. 50 Minuten Mandelblättchen über den Kuchen streuen.

5. Nach einer Stunde mit einem Holzspieß prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Bleibt noch weicher Kuchenteig am Spieß kleben, den Kuchen weitere 5-10 Minuten backen. Kuchen in der Form ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann aus der Form lösen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt geschlagene Sahne mit Bourbon-Vanillezucker oder Vanillemark.


Hoffe,ich konnte helfen!
Liebe Gabigrüße
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon Waldwuffel am 21.01.2009, 11:35

Das ist ja super, ganz herzlichen Dank an dich. Wird am WE probiert.
Waldwuffel
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.08.2006, 01:00
Wohnort: Dresden



Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste