Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 20:07

Sauergemüse

Moderator: kug-team

Sauergemüse

Beitragvon acanthus am 21.04.2009, 19:27

Wer von Euch hat Erfahrung mit der Herstellung von Sauergemüse?

Ich denke hier jetzt nicht an das saure Einlegen von Gemüse (Gurken, ...), sondern an das (natürliche) Säuern von Gemüse mittels einer Milchsäuregärung.

Speziell interessiere ich mich für Möglichkeiten Topinambur milchsauer zu vergären um auf diesem Weg den Innulingehalt zu reduzieren. Gibt es spezielle Bakterienkulturen, die als Starterkulturen eingesetzt werden können?

acanthus
acanthus
 
Beiträge: 133
Registriert: 06.06.2004, 01:00

Re: Sauergemüse

Beitragvon dirgni am 05.06.2009, 13:47

Hallo acanthus,
hier habe ich was für dich.
Schau mal hier:

http://www.mamalad.de/milcmenu.htm

oder hier:
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wue ... index.html

LG dirgni
dirgni
 
Beiträge: 5274
Registriert: 26.07.2006, 01:00
Wohnort: Südrand Lüneburger Heide

Re: Sauergemüse

Beitragvon acanthus am 17.06.2009, 18:50

Danke drigni,

Diese Seiten habe ich auch schon gefunden.

Sie beziehen sich auf Kraut und andere Gemüse, die einen relativ geringen Anteil an (vergärbaren) Kohlenhydraten haben.

Mir ging es im Wesentlichen um Topinambur, der ja einen großen Anteil an Kohlenhydraten enthält und das meiste davon ist Inulin. Daher nehme ich an, dass es dafür andere (bessere) Methoden gibt.

acanthus
acanthus
 
Beiträge: 133
Registriert: 06.06.2004, 01:00



Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 9 Gäste