Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 20:06

Obstsalat -wer hat das leckerste Rezept?

Moderator: kug-team

Obstsalat -wer hat das leckerste Rezept?

Beitragvon Elke am 20.01.2009, 16:50

Hallo,
ich suche dringend ein leckeres Obstsalat-Rezept. Wer kann mir weiterhelfen? Es sollte mindestens für 10 Personen sein.
Im Voraus besten Dank für eure Hilfe
Elke
Elke
 
Beiträge: 452
Registriert: 02.03.2002, 01:00

Beitragvon Muckefuck am 21.01.2009, 19:43

Hallo Elke, diese beiden Rezepte hab ich eben gefunden, hoffe ich kann dir damit weiterhelfen
LG Muckefuck

Obstsalat mit Quarkcreme

Zutaten für 6-8 Personen:
500 g Erdbeeren (frisch oder TK)
3-5 EL Zucker
6-8 Kiwis
4 große Bananen
1 Dose (850 ml) Aprikosen
Saft von 2 Orangen
evtl. 2-3 EL Rum
500 g Sahnequark
250 g Schmand
Saft 1/2 Zitrone
3-4 EL flüssiger Honig
Erdbeeren waschen, putzen bzw. auftauen lassen. Klein schneiden und mit 1-2 EL Zucker mischen. Kiwis und Bananen schälen, klein schneiden. Aprikosen abtropfen lassen, vierteln. Orangensaft, 2-3 EL Zucker und evtl. Rum verrühren. Alles mischen. Quark und Schmand glatt rühren. Mit Zitronensaft und Honig abschmecken.
Zubereitungszeit: 20 Min.


"Gratinierter" Obstsalat
200 g weiße, kernlose Trauben
3 Bananen
1 Orange
1 säuerlicher Apfel
(man kann noch Kiwi, Melone etc. dazugeben)
2-3 EL Limettensaft
3 EL brauner Zucker
200 g Schlagsahne
250 g Sahnequark
100 g Puderzucker
3 EL Amaretto
1/2 Honigmelone
3 EL Krokant
50 g Cantuccini
1/2 Mango
6-8 Blätter Basilikum
Das Obst waschen. Die Bananen schälen und in feine Streifen schneiden. Die Orange so schälen, dass alles Weiße entfernt wird, dann in Scheiben schneiden. Den Apfel vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Das restliche Obst ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
Alles in einer Schüssel mit dem Limettensaft und dem braunen Zucker mischen. Außerdem das Basilikum zerrupfen und ebenfalls untermischen. -Schlagsahne mit Puderzucker steif schlagen.
Den Quark in einer Schüssel mit der Sahne und dem Amaretto verrühren.
Den Obstsalat in eine Auflaufform hineingeben, den Quark darauf verteilen und kalt stellen. Die Cantuccini zerbröseln und mit dem Krokant auf den Quark streuen.
Muckefuck
 
Beiträge: 112
Registriert: 24.12.2003, 01:00
Wohnort: Sachsen-Anhalt



Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 10 Gäste