Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 15:29

Kürbiskochbuch Teil 6 - Salate

Moderator: kug-team

Kürbiskochbuch Teil 6 - Salate

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 07:55


Index

Seite 1

Avocado-Kürbis Salat
Erdäpfel-Kürbiskern-Salat
Erdbeer-Kürbissalat mit Vanille-Mousse
Exotischer Kartoffelsalat
Griechischer Kürbis-Salat
Herbstlicher Kürbis-Salat
Feldsalat mit Kürbis
Kürbis-Trauben-Salat
Mangoldsalat mit Kürbis und Lauch
Würziger Salat aus Sizilien
Wirsing-Kürbis-Salat
Kürbis-Obst-Salat
Kürbis-Nudel-Salat
Kürbis-Kartoffel-Salat

Seite 2

Kürbissalat Halloween
Kürbis- Karotten- Radieschensalat
Kürbis-Rucola-Salat mit Sardellen-Kapern-Vinaigrette
Kürbisrohkost
Kürbissalat mit Roter Beete


_________________
Gruß Monique
Bild
Zuletzt geändert von Monique am 13.10.2008, 17:14, insgesamt 5-mal geändert.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 07:56


Avocado-Kürbis Salat


Für 4 Personen

200 g Kürbisfleisch,
100 g Kleine Perlzwiebeln, Salz,
50 g Pinienkerne,
2 reife Avocados,
1 Bund Brunnenkresse oder 1 Kästchen Gartenkresse.DRESSING:
50 g Creme fraiche, 50 g Mascarpone,
1 Teelöffel milder Dijon-Senf, Salz und Pfeffer,
1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma (Gelbwurz),
40 ml Sherryessig, 20 ml Sake oder trockener Sherry.

Das Kürbisfleisch würfeln, die Perlzwiebeln schälen und beides in kochendem Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Abtropfen lassen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Kresse mit einer Schere abschneiden oder von der Brunnenkresse die Blätter abzupfen
Für das Dressing Creme fraiche mit Mascarpone cremig rühren. Senf, Gewürze, Essig und den Reiswein bzw. Sherry dazugeben und unter Rühren das Öl dazugießen.Die Salatzutaten ohne Avocados in eine Schüssel geben, mit dem Dressing begießen und alles locker miteinander vermischen. Avocados fächerförmig auf Tellern anrichten und den Salat daneben arrangieren.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 07:58


Erdäpfel-Kürbiskern-Salat

Zutaten :
• 1 kg Erdäpfel (Kartoffeln)
• 5 dag (50g) Kürbiskerne
• 5 EL Olivenöl
Marinade :
• 1 Zwiebel
• 4 EL Aceto Balsamico
• 1/8 l Gemüsebouillon
• 5 EL Kürbiskernöl
• Kräutersalz
• Pfeffer (aus der Mühle)
Erdäpfel kochen, schälen und auskühlen lassen Kürbiskerne ohne Fett anrösten, grob hacken und beiseite stellen.
Die Erdäpfel in Scheiben schneiden, in Olivenöl anbraten und in eine Schüssel geben.
Marinade :
Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden, mit Aceto Balsamico, Bouillon, Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer gut vermengen, über die Erdäpfel gießen und vorsichtig durchmengen
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 07:59


Erdbeer-Kürbissalat mit Vanille-Mousse


4 Portionen
Zutaten:

1 Vanilleschote
250 Milliliter Milch
3 Scheibe Gelatine
50 Gramm Vanillezucker
125 Milliliter Sahne; geschlagen
3 Eier; davon die Eigelbe
250 Gramm Kürbisfleisch
1 Teelöffel Orangenschalenaroma
1 Teelöffel Zitronenschalenaroma
2 Esslöffel Apfel- oder Himbeeressig
2 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Butter
500 Gramm Erdbeeren
1 Packung Vanillezucker
Pfefferminze
2 Esslöffel Himbeergeist



Zubereitungsanweisungen:

Für die Vanille-Mousse die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Mit der Schote in die Milch geben und aufkochen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und die heisse, zuvor durch ein Sieb passierte Vanillemilch, unter Rühren nach und nach zugiessen. Die Eigelb-Milchmischung in einen Topf über einem Wasserbad dicklich aufschlagen und die gut ausgedrückte Gelatine hinzufuegen. Den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch in gleichkleine Würfel schneiden. Mit Zitronen- und Orangenschalenaroma würzen und mit Essig beträufeln. Zucker und Butter in einer Pfanne hellbräunlich karamelisieren und das Kürbisfleisch hineingeben. Kurz dünsten und danach abkühlen lassen. Die Erdbeeren mit Vanillezucker und gehackter Pfefferminze marinieren. Für die Fruchtsauce zum Garnieren die Hälfte der Beeren im Mixer pürieren und mit Himbeergeist aromatisieren. Die andere Hälfte unter das Kürbisfleisch mischen. Von der Vanille-Mousse Nocken abstechen und mit dem Fruchtsalat und der Erdbeersauce dekorativ anrichten.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 08:01


Exotischer Kartoffelsalat

Zutaten:

750 g Pellkartoffeln
1 Packung eingel. Kürbis (400 g)
200 g Staudensellerie
100 g Rosinen
200 g Putenbrustaufschnitt
500 g Vollmilchjoghurt
2 El. Mangochutney
1-2 El. Curry
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Bund gehackte Petersilie

Pellkartoffeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden.
Eingelegten Kürbis abtropfen lassen. Staudensellerie putzen waschen und in feine Streifen schneiden. Mit Rosine und in Streifen geschnittenem Putenbrustaufschnitt mischen.
Aus Vollmilchjoghurt, Mangochutney, Curry, Salz, Pfeffer, Zucker und Petersilie eine Marinade rühren.
Über den Salat geben, mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.08.2006, 08:02


Griechischer Kürbis-Salat

250 g Butter-Kürbis,
250 g grüne Erbsen,
1 kleine Zwiebel,
1 roter Gemüsepaprika,
6 entsteinte schwarze Oliven, 2 frische Champignons,
125 g Fetakäse.

Sauce:
6 El. kaltgepresstes Olivenöl,
2 El milder Kräuteressig,
1 TL Senf,
1 kleine Zwiebel,
1 Sträußchen Petersilie,
1 EL Basilikum,
1 EL Sojasauce,
Pfeffer.

Kürbis schälen und würfeln, Erbsen blanchieren.
Zwiebel, Paprika, Oliven und Champignons in Streifen schneiden,
Käse fein reiben.
Aus Öl, Essig, Senf, Pfeffer, der feingehackten Zwiebel und den gehackten Kräutern eine Salatsauce herstellen. Gemüse und Käse mit der Sauce mischen und
15 Min. ziehen lassen.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 19.08.2006, 12:41


Herbstlicher Kürbis-Salat


Bild

Zutaten für 4 Personen:

500 g Kürbis
175 ml Weißwein-Essig
100 g Zucker
Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
1 Zimtstange
150 g Feldsalat
1 mittelgroße Zwiebel
200 g Knollensellerie
2 kleine rote Äpfel
50 g Walnusskerne
6 EL Öl
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung:
1. Kürbis entkernen, schälen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Je 1/8 l Essig und Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimt aufkochen. Kürbis darin 10-15 Minuten kochen. Zimt und Zitronenschale entfernen. Kürbis aus dem Sud nehmen. Abkühlen lassen.
2. Inzwischen Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Sellerie schälen und sehr fein würfeln. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Walnüsse grob hacken.
3. Öl erhitzen. Selleriewürfel darin 3-4 Minuten dünsten, aber nicht bräunen. Mit 4-5 EL Essig und 4-6 EL Kürbissud ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln unterrühren und abkühlen lassen.
4. Feldsalat mit Kürbis, Äpfeln und Nüssen auf einer Platte anrichten. Die Sellerie-Vinaigrette darübergeben.

Getränk: kühler Roséwein.


_________________
Gruß Monique
Bild


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monique am 2006-08-27 09:31 ]</font>
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 27.08.2006, 08:23

Feldsalat mit Kürbis

Zutaten für 4 Personen:

1 Hokkaido-Kürbis (etwa 900 g),
2 Knoblauchzehen,
Salz, Cayennepfeffer,
2 EL Olivenöl,
2TL abgeriebene Schale
und 3 EL Saft von 1 unbehandelten Zitrone,
2 TL flüssiger Honig,
3 EL Kürbiskernöl,
300 g Champignons,
4 Frühlingszwiebeln,
100g Feldsalat, Backpapier.

So gehts:
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Kürbis halbieren, Kerne mit dem weichen Inneren herauskratzen. Kürbis in 2 cm dicke Scheiben schneiden und schälen. Knoblauch schälen und pressen, mit Salz, Cayennepfeffer und Olivenöl verrühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Kürbis darauf legen und mit dem Würzöl bestreichen, Im Backofen (Mitte, ohne Umluft) 15 Min. backen. Wenden, mit Würzöl bepinseln und weitere 10 Min. backen.
Inzwischen Zitronenschale, -saft und Honig verrühren, mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen, Kürbiskernöl untermischen. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Die Pilze und Zwiebeln mit 4 EL Kürbisölmarinade mischen.
Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kürbisspalten auf einer Platte verteilen, Champignons und Feldsalat darüber verteilen und mit der restlichen Marinade beträufeln.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 27.08.2006, 08:27


Kürbis-Trauben-Salat


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


Zutaten (für 4 Portionen):

400 g Kürbisfleisch
4 EL Öl
Salz, Pfeffer
1 EL Zucker
4 EL Weißweinessig
150 g dunkle Weintrauben
150 g Feldsalat
150 g Schwarzwälder Schinken 30 g Walnusskerne (gehackt)
Für das Dressing:
3 EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer, Zucker
1 TL Senf
4 EL Haselnussöl

1. Kürbis klein schneiden. Im heißen Öl ca. 4 Minuten andünsten. Würzen, mit Zucker bestreuen, mit Essig ablöschen. Abschmecken. Vom Herd nehmen.
2. Trauben waschen, halbieren. Feldsalat waschen, trocken tupfen, putzen. Schinken in Streifen schneiden. Vorbereitete Zutaten mischen. Zutaten für das Dressing verrühren, abschmecken, darüber geben. Mit Walnüssen bestreuen.

Pro Portion: ca. 390 Kalorien. 10 g Eiweiß. 33 g Fett. 11 g Kohlenhydrate


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monique am 2006-08-27 09:33 ]</font>
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 27.08.2006, 08:35


Mangoldsalat mit Kürbis und Lauch


Zutaten:
500 g Kürbis, geschält entkernt und in Stücken
500 g Mangold, geputzt und in Streifen
Salz
2 mittlere Lauchstangen, in Streifen
4 El Öl
1 Stück Ingwer, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 El Sojasauce
Saft von 1 Orange
3 El Balsamico
4 El dunkles Sesamöl
Pfeffer

Zubereitung:
Kürbis in reichlich Salzwasser 5 Minuten blanchieren, dann den Mangold 3 Minuten blanchieren.
Abschrecken und abtropfen lassen.
Lauch in 2 El Öl kräftig anbraten, mit ¼ l Wasser ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
Ebenfalls abschrecken und abtropfen lassen.
Restliche Zutaten verrühren und alle Salatzutaten darin wenden.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 27.08.2006, 08:37


Würziger Salat aus Sizilien

Zutaten für 4 Portionen
-----------------------
800 g Speisekürbis
50 g Pinienkerne
75 g Sultaninen
1 Gemüsezwiebel
3 Zweige frische Minze
3 EL Olivenöl
weißer Pfeffer
Salz
1 TL Zucker
1 Zimtstange
2 EL Balsamessig (lt. Rezept sollte es aromatisierter Walnuß-Essig sein, den ich aber nicht im Hause habe)

Die Zubereitung geht sehr schnell und dauert nur etwa 30 Minuten. Den Kürbis schneide ich mit einem großen Messer in schmale Spalten, svhäle diese und entferne mit einem Eßlöffel die Kerne und Fasern. Dann schneide ich das Fruchtfleisch in 2 cm große Würfel und weiche die Sultaninen in 100 ml Wasser ein.
Dann werden die Zwiebeln geschält und in dünne Ringe gehobelt. Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzt und die Zwiebelringe darin glasig werden gelassen. Dann gebe ich das Kürbisfleisch dazu und lasse dieses etwa 1 Minute anschmoren.

Das Kürbisfleisch mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und 150 ml Wasser angießen. Dann gebe ich die Zimtstange und die abgetropften Sultaninen dazu und lasse alles etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze nicht zu weich dünsten.

Dann nehme ich den Topf vom Herd, entnehme die Zimtstange und hebe mit einer Schaumkelle den gedünsteten Kürbis zum Auskühlen in eine Schüssel. Die Garflüssigkeit mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und über das Kürbisfleisch gießen.

Die Minze kalt abbrausen, tockenschütteln und bis auf wenige Blättchen hacken und unter den Salat mischen. Dann röste ich die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun, streue diese über den Salat und garniere mit den restlichen Minzeblättchen.

Wer keine Minze mag, kann auch Petersilie verwenden.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 30.08.2006, 10:26


Wirsing-Kürbis-Salat

Zutaten für 4 Personen:

Dressing:
100 g Buttermilch (oder Kefir)
2 EL Sahne
20 EL Apfelessig
1 EL Rosinen, geschnitten
1 EL Haselnüsse oder Sonnenblumenkerne, gehackt
1/2 TL Blütenhonig
1/2 TL Currypulver
1/4 TL Meersalz
Salat:
250 g Kürbis*
200 g Wirsing
Alle Dressingzutaten verrühren und kräftig abschmecken. Kürbis raspeln, Wirsing in feine Streifen schneiden. Gemüse sofort mit Dressing vermengen. Salat 30 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Zeit zum Ziehenlassen
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 07.09.2006, 07:39


Kürbis-Obst-Salat


300 g Kürbis,
100 g Zwetschgen,
200 g Trauben,
2 Äpfel,
50 g Walnüsse,
Zitronenmelisse oder Pfefferminze,
Honig zum Süßen

Von einem kleinen Kürbis den Deckel abschneiden,
Kerne und Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig herausschaben und kühl stellen. Äpfel schälen und zusammen mit dem Kürbisfleisch,
den gewaschenen Trauben und den entkernten Zwetschgen klein würfeln. Alles gut durchmischen, mit Honig süßen und zugedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen.
Frischgezupfte Melisse- oder Minzeblättchen untergeben und in den gekühlten Kürbis füllen.
Mit Walnusskernen oder gerösteten süßen Kürbiskernen garniert servieren.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 18.09.2006, 12:04


Kürbis-Nudel-Salat


Zutaten für 4 Personen:

200 g geschälter Kürbis
(z. B. Butternusskürbis)
200 g Spaghetti
150 g Kirschtomaten
2 Lauchzwiebeln
1 TL mittelscharfen Senf
1 bis 2 TL Honig
2 bis 3 EL Balsamicoessig
Saft von 1 Orange
3 EL Sonnenblumenöl
100 g gehobelte Mandeln

Den Kürbis in feine Streifen schneiden, am besten mit einem
Sparschäler. Die Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser kochen.
2 bis 3 Minuten vor Ende der Garzeit den Kürbis hinzufügen. Danach
alles kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Kirschtomaten und Lauchzwiebeln waschen. Die Tomaten halbieren, die Lauchzwiebeln putzen und schräg in Ringe schneiden.

Für das Dressing den Senf, den Honig, den Balsamicoessig, den
Orangensaft und das Sonnenblumenöl verrühren. 100 g gehobelte
Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Alle Zutaten bis auf die Mandeln mit dem
Dressing vermischen. Den Salat anrichten und zum Schluss mit
Mandeln bestreuen.
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Beitragvon Monique am 16.10.2006, 09:41


Kürbis-Kartoffel-Salat


1 kg Krübisfleisch, kurz weichgekocht und in Scheiben geschnitten
1 kg Kartoffeln, gekocht und in Scheiben geschnitten
1-2 Stange Lauch in feine Ringe geschnitten
1 Tasse heiße Gemüsebrühe
1 Handvoll Kürbiskerne
1 Handvoll Kräuter (Petersilie, Schnittlauch - was vorhanden ist)
1 Becher saure Sahne
1 Becher süße Sahne
Salz, Pfeffer

Kartoffeln (festkochende) kochen, so dass sie nicht zu weich sind und sich gut schneiden lassen.
Kürbisfleisch vor dem Kochen in Scheiben oder kleine Würfel schneiden und ca. 10 Min. kochen
Kartofflen nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden
Abgekühltes Kürbisfleisch dazugeben
Den feingeschnittenen Lauch dazugeben
Pfeffer und Salz über das Ganze
Jetzt eine Tasse heiße Gemüsebrühe darüber gießen und unterrühren
Etwas abkühlen lassen, dann die saußre und die Süße Sahne dazugeben und unterrühren
Am Schluß die Kräuter und die Kürbiskerne leicht unterheben
Gruß Monique
Bild
Monique
 
Beiträge: 2844
Registriert: 06.12.2005, 01:00
Wohnort: clarholz

Nächste


Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste