Aktuelle Zeit: 22.08.2017, 06:08

Her mit Euren Weihnachtsmenüs!

Moderator: kug-team

Beitragvon ibagangie am 21.11.2006, 17:01

Ich hoffe,ich irritiere jetzt niemanden.... :lol: :lol: :lol:

Weihnachtsmenue 2006

Suppe: Portweinsuppe
Salat: Feldsalat mit Avokadosauce
1. Hauptgang: Hirschfiletspitzen
2. Hauptgang: Schweinelendchen nach Winzerart
Dessert: Zitronencreme


Portweinsuppe


Zutaten:

1 l Fleischbrühe (entfettet),
8 Schalotten (Scheiben),
Butterfett,
120 g Sbrinz- oder Gruyère-Käse (gerieben),
4 Weißbrotscheiben (getoastet),
1 Eigelb,
1/4 l Portwein,
Salz,
Pfeffer,
Muskatnuss

Zubereitung:

Die Zwiebeln im heißen Butterfett dünsten. Wenn Sie goldgelb sind mit
Brühe ablöschen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Die getoasteten Weißbrotscheiben in Suppentassen geben. Die Hälfte des
Käses auf die Toastbrotscheiben streuen. So viel kochende Brühe
darüber gießen bis die Tasse 3/4 voll ist. Darüber den restlichen Käse
streuen. In den stark vorgeheizten Backofen schieben und überbacken
lassen. Wenn die Käsekruste hellbraun gebacken ist, die Suppentassen
aus dem Backofen nehmen.
Portwein mit dem Eigelb vermischen und mit einer Prise Salz würzen.
Die Käsekruste auf den Suppentassen an der Seite anheben und die
Ei-Portwein-Mischung mit einem Löffel vorsichtig in die Suppe rühren.
Sofort servieren.


Feldsalat mit Avokadosauce

Zutaten:

100 g Feldsalat,
1 weiche Avocado,
2 EL Essig (am besten Balsamico),
1 Schalotte (fein gehackt),
1 gekochtes Ei (gehackt),
Salz,
Pfeffer

Zubereitung:

Den Feldsalat putzen und waschen. Das Avocadofleisch mit der Gabel
zerdrücken, die Schalotte und den Essig darunter mischen. Mit Salz und
Pfeffer würzen. Den Feldsalat damit anmachen. Klein gehacktes Ei und
Petersilie darüber streuen.


Hirschfiletspitzen

Zutaten:

500 g Hirschfilet,
1 Schalotte (gehackt),
100 g Steinpilze (klein geschnitten),
4 Wacholderbeeren (zerdrückt),
Butterfett,
1/2 l Rotwein,
1 Schnapsglas Madeira,
150 ml Sauerrahm,
Salz,
Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch in Würfel schneiden und in dem heißen Butterfett rasch anbraten. Das Fleisch herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Schalotte, Steinpilze und Wacholderbeeren in dem Bratfett dünsten. Mit
Rotwein ablöschen. Die Sauce einköcheln lassen. Mit Madeira verfeinern und mit Sauerrahm abschmecken. Das Fleisch in der Sauce nochmals heiß werden lassen und servieren.


Schweinelendchen nach Winzerart

Zutaten:

1 Schweinsfilet, Butterfett,
1 Schalotte (gehackt),
100 g gekochter Schinken (feine Streifen),
100 g Champignons (blättrig),
200 g weiße Trauben ohne Kerne,
1/4 l Weißwein (Riesling),
Salz,
Pfeffer,
1 Schnapsglas Cognac,
100 ml Sahne,
Petersilie (gehackt)

Zubereitung:

Das Filet von Häuten und Fett befreien. In dicke Scheiben schneidenund mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wälzen und im heißen Butterfett bei mäßiger Hitze auf beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Im Bratenfond Schalotte und Schinken dämpfen. Champignons und Trauben dazugeben und ein paar Minuten mitdämpfen. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Cognac darunter mischen und mit Sahne
verfeinern. Die Sauce über das Fleisch geben und mit Spätzle servieren.


Zitronencreme

Zutaten:

4 Löffelbiskuits,
80 ml Weißwein,
4 Eier,
100 g Puderzucker,
2 Zitronen (abgeriebene Schale),
500 ml Sahne (steif geschlagen),
50 g kandierte Zitronenschale

Zubereitung:

Die Löffelbiskuits zu Bröseln zerdrücken und mit Weißwein beträufeln. Die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Eigelb mit dem Zucker so lange rühren bis eine feste Creme entsteht. In diese Masse die Zitronenschale mischen und den Eischnee darunter heben. Die Sahne steif schlagen, mit den getränkten Biskuitbrösel vermischen und unter die Creme heben. In Portionsförmchen füllen und für eine Stunde in den Tiefkühler stellen. Kandierte Zitronenschale ganz fein hacken und vor dem Servieren über
die halbgefrorene Creme streuen.


Liebe Grüße von

Gabi

P.S: Nun stellt sich mir "nur" die Frage,soll ich diese Rezepte unter "Menues für Freunde" miteinstellen,oder sollten sie separat bleiben ?????
Was meint ihr ?????
ibagangie
 
Beiträge: 18567
Registriert: 07.03.2003, 01:00

Beitragvon dirgni am 21.11.2006, 22:42

schubs nach oben
dirgni
 
Beiträge: 5274
Registriert: 26.07.2006, 01:00
Wohnort: Südrand Lüneburger Heide

Re: Her mit Euren Weihnachtsmenüs!

Beitragvon wolkenfee9 am 27.10.2010, 19:07

schubs nach oben
wolkenfee9
 
Beiträge: 102
Registriert: 01.10.2006, 01:00
Wohnort: nähe strasbourg

Vorherige


Zurück zu Koch-Club


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste