Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 20:18

Einen Kaffeevollautomaten als Geschenk-Was meint Ihr?

Moderator: kug-team

Beitragvon Roula am 11.11.2008, 18:29

Hallo Kochlöffelchen,

was den Espresso-Automaten betrifft, habe inzwischen meinen dritten
und würde nie wieder zurück zu Kaffeemaschine wollen, allein der
Crema wegen...Der Amazon sendet Porto- und Verpackungsfrei und
die Ware kommt per DHL innerhalb von 24 Stunden, ich muss jedes Mal
darüber staunen, wenn die Paketpost kommt.

Was den Touchfeldern angeht, muss ich passen. Persönliche Erfahrung
habe ich nicht, mein alter Herd ist noch Intakt, aber ich habe beim Perfekten-
Dinner gesehen wie die Kandidaten damit umgehen und daher weiß ich bereits jetzt:
mein nächster Herd wird diese Funktion haben!
Ich sehe kein Problem bei der Bedienung, hast du schon einen oder bekommst du einen?
Bild
Roula
 
Beiträge: 7192
Registriert: 21.09.2002, 01:00
Wohnort: Adria

Beitragvon kochlöffelchen am 18.11.2008, 09:42

Hallo Roula,

ich habe noch keinen bestellt. wir wollen das ja meinem Schwiegervater schenken. aber ich nun soviele tolle Sachen entdeckt, dass ich mir überlege vllt selbst noch einen zubestellen. Ich wollte noch etwas warten mit der Bestellung, da ich dachte vor Weihnachten kommen die noch irgendwo hin in die Werbung :-) und da kann ich ja auch noch etwas sparen :-)

Ich war mal bei Saturn und habe bei den Maschinen von delonghi mal etwas hin und her probiert und ich muss sagen, man sieht schon den Preis... :-)

was hast du denn für eine ?
"Hauptsache es schmeckt lecker!!"
kochlöffelchen
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.11.2007, 19:58

Beitragvon linse76 am 19.11.2008, 16:52

ich hab heute beim friseur gelesen, dass es nun eine kaffeepadmaschine für 99 euro gibt, die wirklich ganz ganz toll aussieht. hat auch einen style-award gewonnen. für den fall, dass eine vollautomat doch ein wenig zu teuer is
"Das Wesen der Menschlichkeit entfaltet sich nur in der Ruhe. Ohne sie verliert die Liebe alle Kraft ihrer Wahrheit und ihres Segens." - Johann Heinrich Pestalozzi, Über die Idee der Elementarbildung
linse76
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.09.2008, 17:46

Beitragvon Roula am 21.11.2008, 06:28

Hallo,

die Pads-Kaffee-Maschine die gibt es schon lange.
Ich glaube, das Ergebnis ist kaum mit dem eines teueren
Automaten vergleichbar und über den Preis für die Pads
wird man noch einmal zusätzlich zu Kasse gebeten, sodass
im Endeffekt und auf dauer gesehen, zahlt man ganz schön
viel für die Tasse seines Lieblings-Getränks.
Das ist aber nur meine Einstellung und Meinung :lol:
Bild
Roula
 
Beiträge: 7192
Registriert: 21.09.2002, 01:00
Wohnort: Adria

Beitragvon kochlöffelchen am 21.11.2008, 14:40

Hallo ihr beiden,

ich gebe Roula voll recht... dann wird der Kaffee genuss wirklich teuer... lieber einmal etwas mehr ausgegeben als dann immer wieder für die Pads.

Wie gesagt meine Freundin hat auch eien Padmaschine und ist damit richtig unglücklich da er manchmal nicht richtig gelingt... auch der Milchschaum wird anders :-)

War vorhin zum Probekaffee trinken im Saturn :-) habe mir den Vollautomaten von Delonghi vorführen lassen. ***mmhh leckerl ***
"Hauptsache es schmeckt lecker!!"
kochlöffelchen
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.11.2007, 19:58

Beitragvon toni am 12.12.2008, 07:08

Eine Studie hat kürzlich errechnet:
Wer sich täglich seinen Kaffe bei Fastfood-Ketten oder aus Automaten holt
zahlt dafür locker 600Euro per Anno.
Ganz schön happig würde ich sagen.
Da mach ich mir lieber meine Aufguss/Filterkaffee.
Soviel Zeit muss sein und ich weiß dann auch wie er schmeckt.
Bild

kalimera
toni
toni
 
Beiträge: 431
Registriert: 29.09.2006, 01:00

Beitragvon zookie am 12.12.2008, 17:37

da stimme ich dir zu. Ich trinke auch mit am liebsten den ganz einfachen Filterkaffee, ohne alles, ganz schwarz :)
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon armerRitter am 26.12.2008, 00:10

Was ist es denn jetzt geworden?
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Vorherige


Zurück zu Kaffeeklatsch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste