Aktuelle Zeit: 26.06.2017, 21:56

Rohe Kartoffeln

Moderator: kug-team

Beitragvon Knolle am 12.03.2006, 20:16

Meine Tochter ißt gerne alles roh! Unter anderem auch Kartoffeln. Ist das schlimm?? Meine Freundin meinte, dass sie ihre Kinder das nicht essen lassen würde. Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, weil sie eigentlich immer, wenn ich Kartoffeln schäle, eine roh mitißt.
Ist das schädlich??

Nicole
Knolle
 
Beiträge: 771
Registriert: 11.06.2003, 01:00
Wohnort: Bergisches Land

Beitragvon Kaya am 12.03.2006, 20:37

Nein, ist nicht schädlich; hab ich als Kind auch gemacht!!

Auch verfüttere ich manchmal rohe Kartoffeln an unsere Meerschweinchen.

Nur aufpassen, dass keine grünen Stellen dabei sind!!! Die sind giftig!!!!

Also vielleicht keine ganzen Kartoffeln geben, sondern nur Stückchenweise!?
Der verlorenste Tag ist der, an dem du nicht gelacht hast!!
Bild

LG Kaya
Kaya
 
Beiträge: 2709
Registriert: 18.08.2005, 01:00

Beitragvon liese 1967 am 12.03.2006, 20:43

Hallo Nicole

Ich esse für mein Leben gerne rohe Kartoffeln. Geschadet hat es mir nicht.
Schaue doch aber mal hier rein. Dort fragen auch andere danach.

http://www.wer-weiss-was.de/theme80/article3003914.html
Bild


Gruß Marlies
liese 1967
 
Beiträge: 1221
Registriert: 02.10.2005, 01:00
Wohnort: 25746 Wesseln

Beitragvon hermine am 13.03.2006, 10:00

Bei Sodbrennen kann ein Stück rohe langsam gekaute Kartoffel helfen, die Beschwerden zu beseitigen.
Bild
hermine
 
Beiträge: 4784
Registriert: 26.07.2004, 01:00

Beitragvon Knolle am 13.03.2006, 20:52

Danke Euch!!
Dann hab ich ja nichts falsch gemacht und meine kleine große kann unbesorgt weiter ihre rohen Kartoffeln essen.

Und jetzt schau ich mir noch den Link an.

Danke, danke.

Liebe Grüße
Nicole
Knolle
 
Beiträge: 771
Registriert: 11.06.2003, 01:00
Wohnort: Bergisches Land



Zurück zu Ernährung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron