Aktuelle Zeit: 22.08.2017, 13:59

Hilfe! Brauche Rezepte und Tips zum Zunehmen!!!

Moderator: kug-team

Beitragvon Tessi am 24.10.2006, 20:46

Hallo Ihr Lieben!

Bitte entschuldigt das ich mich so lang (eigentlich seid dem 30.11.2003 – lange 3 Jahre ohne euch) nicht mehr gemeldet habe. Meiner Mutter ging es sehr schlecht und im Februar 2004 ist sie dann auch verstorben. Seid dem geht nichts mehr wirklich, naja, es kann nur besser werden.

Aber wie das Leben so ist, melde ich mich natürlich nicht ganz ohne Grund:
Ich bräuchte dringend eure Hilfe (ich weiß: Erst jahrelang nicht melden und dann Hilfe wollen – aber ich hoffe sehr auf euch!)

Ich habe hier nen 18jährigen, der Kraftsport macht und Fußball spielt. Er ist 1,86 m groß und wiegt „nur“ 83 kg. Ich weiß, das er nicht zu dünn IST, aber für Kraftsport eben doch zu leicht – sprich er wiegt (lt. Trainer) zu wenig.
Wie soll ich an den Jungen denn nun was ran kriegen??

Zum Frühstück gibt es 6-8 Brötchen, dann eine Zwischenmahlzeit(das wär bei mir schon ne Hauptm.) zum Mittagessen 3-5 Schnitzel mit Kartoffeln, reichlich Soße und <Ein wenig Gemüse>, Zwischen durch mal eben so nen 4er-Pack Dany Sahne und zum Abendessen (z.B. nach dem Fußball) 3 Pizzen!!!!

Ich fasse es nicht, ich mein, der ißt doch schon wie eine 3-köpfige Familie – aber es kommt nix dran. Beim Arzt war er, alles in Ordnung: „Er verbrennt halt gut“

Hat einer von Euch Tipps was man da machen kann???

DANKE und ich hoffe das ich nun wieder mehr Zeit bei euch und mit euch verbringen kann ...



_________________
Liebe Grüße
Tessi

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tessi am 2006-10-24 21:46 ]</font>
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Fugo am 24.10.2006, 21:51

Hi Tessi !!
Das ist für einen Sportler die total falsche Ernährung, wichtig ist nicht das "viel Essen", du mußt schauen, daß er das Richtige ist.
Um Muskulatur aufzubauen mußt du ihm hochwertiges Eiweiß geben, mit allen 8 essentiellen Aminosäuren, wie Fisch, Meeresfrüchte und Rindfleisch.
Der Muskel braucht Eiweiß dazu komplexe Kohlenhydrate: Vollkornbrot,Reis,viel Nudeln und Kartoffeln.
Dann muß aber auch das Darmmillieu stimmen:
Zucker,Weißbrot,zu viel Fett und Alkohol fördern die schlechten Pilze (Candida Pilz) im Darm.
Um ein gutes Darmklima herzustellen müssen die guten Bakterien gefördert werden dh viel Ballaststoffe wie Gemüse und Obst und unbedingt viel Wasser und keine Fruchtsäfte oder Softdrinks !!
Näher Infos kann dir auf Wunsch meine Frau zukommen lassen.




<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Fugo am 2006-10-24 22:51 ]</font>
Fugo
 
Beiträge: 4643
Registriert: 04.02.2005, 01:00

Beitragvon Tessi am 26.10.2006, 18:39

Hallo Fugo!
Das klingt ja so weit so gut, hättest du vieleicht auch noch ein paar Rezepte? Da meine Freundin (um ihren Sohn geht es ...) für 5 Leute kochen muß ist das ganze ja nicht ganz so einfach. Außerdem muß ihr Mann aufs Cholesterin achten. Klasse wären Rezepte, die man gut vorbereiten und evtl auch aufwärmen kann, da die 5 zu unterschiedlichen Zeiten nach Haus kommen. Hast du zufällig auch einen Tip, was er so nebenbei essen kann? Sprich auch gut mitnehmen kann? Denn verfressen ist er ja schon ...

Danke ...
Liebe Grüße
Tessi
Tessi
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2002, 01:00
Wohnort: Paderborn



Zurück zu Ernährung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste