Aktuelle Zeit: 16.08.2017, 14:08

gesunde lebensmittel

Moderator: kug-team

Beitragvon Schubiduu am 04.12.2008, 20:17

Schönkost...:-)..allerdins sehe ich da auf den ersten Blick Spargel..was mich ja son bisserl abturnt bezüglich Schönkost. Ich würde aber mal gerne einen Blick in das Buch werfen.

Andererseits stehen bestimmt einfach nur gesunde Lebensmittel drin, man packt das Wort "Schönkost" als Titel drauf und schon ziehts..die Leute kaufen es ;-)..obwohl man mich mit sowas ja auch gut kriegn kann ..hehe
Schubiduu
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2008, 19:25

Beitragvon armerRitter am 07.12.2008, 02:50

ich glaub, mich auch, wenn sowas gut gemacht ist, dann bin ich auch schnell am start
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Beitragvon zookie am 07.12.2008, 12:42

bestellen kann man das Buch bei Amazon. Hat dort auch gute Kritiken bekommen (na gut, sind bisher auch nur zwei ;)) Billig ist das Buch aber nicht gerade. Sicherlich steht dort auch nicht mehr drin als wir hier oder eben auf der "be-healthy-and-beautful"-seite bongusto, erfahren können :wink:
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon Schubiduu am 11.12.2008, 19:31

Ich habe noch ein Kochbuch bei bongusto gefunden >

Iss Dich schoen, klug und sexy :roll:

Na, da geht noch mehr...wir werden auch noch sexy und das durch essen ....und klug auch noch...ist schon sehr interessant, was die alles versprechen! :lol:

Schubiduu
Schubiduu
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2008, 19:25

Beitragvon linse76 am 12.12.2008, 15:45

nuja, sexy essen kann man sich bestimmt durch kalorienarme, fettarme ernährung..aber klug? das würde ich wirlich gern wissen, wie das wohl funzt?
"Das Wesen der Menschlichkeit entfaltet sich nur in der Ruhe. Ohne sie verliert die Liebe alle Kraft ihrer Wahrheit und ihres Segens." - Johann Heinrich Pestalozzi, Über die Idee der Elementarbildung
linse76
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.09.2008, 17:46

Beitragvon zookie am 12.12.2008, 17:21

egaaaaaal, hauptsache wir können weiterhin ESSEN :lol:
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon armerRitter am 13.12.2008, 15:47

eine ausgewogenen Ernährung ist doch auch gut für den Körper, also für den ganzen Körper. Einige Sachen helfen bei der Konzentration, andere bei der Aufnahmefähigkeit usw. Kann mir schon vorstellen, dass es beim schlau-werden helfen kann, das richtige zu essen. Aber den Buchtiteln nach könnte man meinen, das man nur z. B. eine Litchi essen muss und schon kann man eine Fremdsprache :D
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Beitragvon Schubiduu am 17.12.2008, 21:11

lach..ja genau...und ich finde der Sex Appeal kommt auch eher von innen. Den können auch FRauen haben, die fern von jedem Schönheitsideal sind.

Aber so verkauft es sich einfach besser ;-) Kann ich ja auch verstehen.
Schubiduu
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2008, 19:25

Beitragvon armerRitter am 18.12.2008, 21:22

jap, sehe ich auch so. Eine gute Ernährung ist einfach wichtig. Wenns einem selber gut geht, dann fühlt man sich gut und das macht schon eine gute Ausstrahlung aus
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Beitragvon zookie am 21.12.2008, 13:56

wahr, sehr wahr! Ausserdem macht das Junkfood pickelig, gesundes Essen dagegen läßt die Haut gut aussehen. Stimmt also doch, dass "Health-Food" auch "Beauty-Food" ist. :)
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon armerRitter am 21.12.2008, 14:09

ich bin ja dafür, dass die mal einen gesunden BigMac erfinden, der ist nämlich einfach superlecker
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Beitragvon Schubiduu am 21.12.2008, 23:23

Du kannst es ja mal mit nem Gemüseburger versuchen...die gibt es in dem drogerie markt und der ist wirklcih sehr lecker ;-) Den kannst Du Dir dann auch zwischen ein Brötchen packen..

Übrigens habe ich auch bei bongusto ein Buchtip gefunden: Backen nach Bildern!..DAS ist was für mich *lach*
Schubiduu
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2008, 19:25

Beitragvon armerRitter am 26.12.2008, 00:06

Gemüseburger?!? Ich will einen Burger und da darf gerne Gemüse drauf sein, aber der Hauptbestandteil sollte schon Fleisch sein :wink:

Backen nach Bildern, das klingt wie malen nach Zahlen, da bin ich dabei *dauemen hoch
Does the name Pavlov ring a bell?
armerRitter
 
Beiträge: 150
Registriert: 09.09.2008, 12:39
Wohnort: NRW

Beitragvon zookie am 27.12.2008, 15:02

Jaaaa auf Burger gehört ordentlich Fleisch. Son Vegieburger hat zuwenig Fleisch, das ist mal ganz klar!!! :D
zookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2008, 10:26

Beitragvon Schubiduu am 28.12.2008, 19:36

na gut..ich gebs ja zu...FLeisch ist auf nem Burger nicht zu verachten. Dennoch...Gemüseburger sind schon manchmal sehr lecker.


Für Glückshormone und die Verdauung ist vor allem Chili sehr gesund ;-)..die Erfahrung habe ich persönlich im tiefsten Indien gemacht. Obwohl ich vermute, dass zu viel Chili vielleicht auch nicht so gesund ist ??? :-?

Und gegen Krebszellen wirken die Tomätchen sehr gut ;-)

FLeisch habe ich auf der health Food-Liste nicht gesehen :roll:

Lieben Gruss
Schubiduu
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2008, 19:25

VorherigeNächste


Zurück zu Ernährung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste